Ich bin hin und her gerissen zwischen meinem leidenschaftlichen Liebhaber und meinem Mann, der mich nicht anmacht. 

0

DEAR DEIDRE: Ich bin hin- und hergerissen zwischen einem Liebhaber, den ich für verrückt halte und mit dem ich leidenschaftlichen Sex habe, und meinem Mann, den ich liebe, von dem ich mich aber nicht sexuell anmache.

Ich bin 33 Jahre alt und seit sechs Jahren mit einem Mann verheiratet, an dem ich nichts auszusetzen habe. Er ist 36 ..

Bevor wir uns trafen, war mein Leben miserabel und mein soziales Leben Null, weil ich unter Angst litt.

Wir haben uns auf der Hochzeit eines Freundes getroffen und nur geklickt. Er war so nett und liebenswürdig und ich fühlte mich wohl.

Er sollte eine Woche später ins Ausland gehen, damit unsere Beziehung 18 Monate lang online war.

Dann bat er mich, mich ihm anzuschließen, da ihm eine langfristige Position angeboten wurde, die ihm ein gutes Einkommen und uns einen großartigen Lebensstil bringen würde.

Ich war mir nicht sicher, ob ich ihn mochte, dachte aber, dass alles klappen würde, wenn wir zusammen wären.

Wir sind glücklich, wir haben ein schönes Leben und er ist ein nachdenklicher, fürsorglicher und rücksichtsvoller Ehemann. Und er versteht und hilft mir, wenn ich ängstlich werde.

Der einzige Nachteil ist, dass unser Sexualleben mich nicht anmacht. Ich habe vor einem Jahr einen neuen Job angefangen und mich bald mit einem Kollegen angefreundet.

Er ist 31, gutaussehend und auch eine nette Person. Er lässt mein Herz jedes Mal höher schlagen, wenn wir uns treffen.

Ich habe gelogen und ihm gesagt, dass meine Ehe nicht glücklich war und ich meinen Mann verlassen würde. Die Getränke wurden zu Dates und schließlich ging ich zurück in seine Wohnung.

Der Sex war und ist atemberaubend.

Er möchte jetzt, dass wir eine ernsthafte Beziehung haben. Ich denke, wir könnten glücklich sein und unser Sexualleben ist sicherlich brillant, aber er will keine Kinder, was ich definitiv tue, und er leidet an Depressionen. Das macht mir Angst, weil ich jemanden brauche, der stark für mich ist.

Mein Mann ist ein erstaunlicher Mann. Ich habe Angst, ihn zu verlassen und alleine zu enden. Was soll ich machen? Warum kann ich nicht wählen?

DEIDRE SAGT: Wir können die Zukunft nicht kennen, aber schreiben Sie eine Liste aller Vor- und Nachteile, damit Sie sie klarer visualisieren, abwägen können, wie wichtig sie für Sie sind und wie wahrscheinlich.

Sex mit Ihrem Geliebten wird wahrscheinlich einen Sprung machen, wenn er in eine Depression versinkt, aber das Plus könnte sein, dass Sie Ihre innere Stärke finden, wenn Sie mit einem Mann zusammen sind, der nicht immer Ihr Fels sein kann.

Wenn er jedoch nur ein widerstrebender Vater wäre, könnte dies ein großer Reibungspunkt sein.

Versuchen Sie vor allem mit dem Virus, Ihre Affäre anzuhalten, während Sie sehen, ob Sie Ihrem Mann helfen können, Sie sexuell mehr zu begeistern. Sei sein Führer zu dem, was dich anmachen würde.

Meine E-Broschüre 50 Möglichkeiten, Sex Spaß zu machen, kann helfen.

Wenn er das richtig machen kann, hört es sich so an, als könnten Sie eine wirklich starke und glückliche Ehe rundum genießen.

Share.

Leave A Reply