“Hulk” Spinoff “Maestro” kommt diesen Sommer

0

Die Ausgründung von “Hulk” mit dem Titel “Maestro” wird diesen Sommer ein neues Buch haben.

Marvel Entertainment wird mit dem erfahrenen Schriftsteller Peter David, der auch “Incredible Hulk” schrieb, ein Stück Hulks Geschichte zurückbringen. Er wird Maestro wiederbeleben, einen Bösewicht, den er vor Jahrzehnten für seine Comic-Serie geschaffen hat.

Maestro debütierte 1992 in der Serie “The Incredible Hulk: Future Imperfect”. Er war eine der alternativen Versionen der Marvel-Charaktere, die gezwungen waren, um die Vorherrschaft gegeneinander zu kämpfen. Maestro ist die korrupte Version des Hulk aus einem alternativen Universum.

“Ich hatte keine Ahnung, dass er, als ich den Maestro für Future Imperfect zum ersten Mal kreierte, die Popularität und Ausdauer haben würde, die er jetzt hat”, sagte David am Donnerstag (14. Mai) in einer Erklärung von The Hollywood Reporter.

“Bis jetzt konnte ich nur auf seine Herkunft hinweisen, daher war ich begeistert, die Gelegenheit zu haben, sie in dieser Serie zu erkunden, und ich kann es kaum erwarten, dass die Fans alle Kunstwerke sehen, die hereinkommen!”

Die neue Spinoff-Serie „Hulk“ wird von Dale Keown und Germán Peralta illustriert. Die Serie wird Maestros Geschichte untersuchen und wie er zum Despoten wurde, der das Kommando über eine verwüstete Welt übernahm, die den größten Teil von Marvels Superhelden-Besetzung tötete.

“Mestro” wird im August veröffentlicht.

In der Zwischenzeit teilte Mark Ruffalo, der Hulk in „The Avengers“ spielt, mit, dass er bereit ist, in einem eigenständigen Film über seinen Superheldencharakter mitzuspielen. Ruffalo glaubt, dass es noch viel zu entdecken gibt, was den stärksten Rächer betrifft. Derzeit gibt es jedoch keine abgeschlossenen Geschäfte.

“Es ist die Rede davon, dass Banner / Hulk in auftauchen [the Disney Plus series]“She-Hulk”. Wenn wir uns etwas Gutes einfallen lassen, wäre das wirklich interessant. Im Moment ist es soweit. Das ist alles, was auf dem Tisch liegt “, sagte Ruffalo.

“Er ist immer auf der Seite. Er ist wie der Rosencrantz und Guildenstern der Rächer. Es wäre interessant, alle Lücken darüber zu füllen, was zwischen all diesen Filmen mit ihm passiert ist. “

Abgesehen von dem eigenständigen Film fügte Ruffalo hinzu, dass er den Hulk mit Wolverine jetzt zusammen sehen möchte, da Disney / Marvel Fox bereits gekauft haben.

Share.

Comments are closed.