Press "Enter" to skip to content

Hotelgeheimnisse: Das Kabinenpersonal verrät Ihnen, was Sie niemals tun dürfen, wenn Sie Ihr Hotel betreten

HOTEL-Ferien sind aufgrund der Leichtigkeit und des Komforts, die ein Aufenthalt bietet, eine beliebte Option für Urlauber. Es gibt jedoch Dinge, auf die Sie noch achten müssen, und ein Kabinenpersonal hat ihre Top-Tipps geteilt.

Ein Flugbegleiter hat mitgeteilt, was Sie niemals tun sollten, wenn Sie ein Hotel buchen. Das Kabinenpersonal Kat Kamalani teilte ihre Erkenntnisse in einem Video mit, das auf der Social-Media-Site Tik Tok viral wird. In dem Clip teilte sie ihre Top-Tipps und Reisehinweise für Hotels mit.

Ihr erster Hinweis im viralen Video könnte bei einigen Reisenden Alarm auslösen.

Kamalani warnte davor, andere wissen zu lassen, wo Sie wohnen.

“Sagen Sie niemals Ihre Zimmernummer laut, nur für den Fall, dass jemand in der Nähe ist und Sie nicht möchten, dass er weiß, wo Sie wohnen”, riet sie.

Außerdem möchten Sie niemanden versehentlich in Ihr Zimmer führen.

“Stellen Sie immer sicher, dass niemand hinter Ihnen ist, wenn Sie in Ihr Zimmer gehen”, riet Kamalani.

Die Alarmstufe sollte sich jedoch nicht unbedingt entspannen, wenn Sie sich hinter verschlossenen Türen befinden, warnte das Kabinenpersonal.

“Überprüfen Sie, ob sich jemand in Ihrem Zimmer befindet – hinter Vorhängen, unter Ihrem Bett usw.”, sagte sie.

“Schließen Sie die Türen ab und stellen Sie immer sicher, dass Sie das obere Schloss abschließen.”

Die Flugbegleiterin teilte auch ihre Weisheit über Sauberkeit mit.

„Als nächstes möchten Sie nach Bettwanzen suchen – überprüfen Sie die Ecken [der Matratze]“, erklärte sie.

Es ist auch das, was oben auf dem Bett liegt, bei dem Sie Vorsicht walten lassen möchten.

Nicht alles im Raum wird gleich gereinigt.

“Nehmen Sie alle dekorativen Kissen oder oberen Bettdecken ab – sie waschen diese nie”, wies Kamalani sie an.

Ihre eigenen Sachen können auch ziemlich schmutzig sein.

“Als nächstes legen Sie nie Ihre Tasche auf das Bett – es war durch den Flughafen und es ist widerlich”, sagte der Vielreisende.

Ihr letzter Top-Tipp war ein Hotel-Hack, um die Dinge kühl zu halten.

“Wenn Sie keinen Kühlschrank haben, legen Sie Ihr Essen in den Eiskübel und los geht’s.”

Reisende sollten jedoch den Eiskübel mit einer Plastiktüte verwenden.

Die Eimer werden im Allgemeinen nicht sehr regelmäßig gereinigt und es ist bekannt, dass Menschen sich übergeben, urinieren oder schlimmer in ihnen sind.

Eine frühere Untersuchung von Gesundheitsinspektoren in den Städten St. Paul und Minneapolis in den USA ergab, dass Eiskübel mit Bakterien übersät sein können.

Es lohnt sich auch, sich von der Fernbedienung fernzuhalten. Legen Sie eine Plastiktüte darüber oder wischen Sie sie vor dem Gebrauch zumindest ab.