Horgau-Auerbach: In Auerbach kommt ein Fahrraddieb zu glimpflich davon.

0

Horgau-Auerbach: In Auerbach kommt ein Fahrraddieb zu glimpflich davon.

Vor einer Bushaltestelle stellt ein Schüler sein Mountainbike ab. Der Täter nutzt die Unachtsamkeit des 16-Jährigen aus.

In Auerbach wird es einem Fahrraddieb zu leicht gemacht.

Am Freitag schlug ein Fahrraddieb in Auerbach zu. Dem Täter wurde von dem 16-jährigen Besitzer ein unfairer Vorteil eingeräumt.

Der Schüler soll sein Mountainbike gegen 7 Uhr morgens an der Bushaltestelle in der Ulmer Straße in Auerbach abgestellt haben, wie die Polizei mitteilte. Als er um zehn Uhr zurückkehrte, war das Cube-Access-Mountainbike verschwunden. Es war von dem Schüler unverschlossen zurückgelassen worden. Das schwarz-graue Rad hat einen Wert von rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0. (thia)

Share.

Leave A Reply