Hitzewelle in Großbritannien: Temperaturen bis SOAR erreichen Höchstwerte von 26 ° C, bevor sie auf 15 ° C sinken

0

In BRITONs werden die Temperaturen am Samstag in einer Hitzewelle, die heißer als Lanzarote ist, auf 26 ° C steigen.

Das Met Office hat prognostiziert, dass Teile Großbritanniens am Samstag zwischen 25 und 26 ° C liegen werden, was es zum heißesten Tag des Jahres macht. Der pralle Sonnenschein wird jedoch morgen mit sinkenden Temperaturen gebrochen, da die Nation ihr siebtes Wochenende im Lockdown verbringt.

Die südlichen Teile Großbritanniens werden am Samstag voraussichtlich fein, warm und trocken sein.

An anderen Orten wird es sonnig sein, aber es werden sich auch vereinzelte Nachmittagsschauer entwickeln.

Einige dieser Schauer sind schwer und donnernd.

Die wärmsten Bedingungen werden in zentralen und südlichen Gebieten vorhergesagt, in denen die Temperaturen 25 ° C oder 26 ° C erreichen sollen.

In Nord-Großbritannien werden Höchstwerte von 23 ° C erreicht, während in Nordirland 21 ° C erreicht werden.

Die südlichen Teile Schottlands werden voraussichtlich 20 ° C erreichen, während Wales bis heute Nachmittag 24 ° C erreichen sollte.

Die heißesten Temperaturen werden in London und im Südosten voraussichtlich 26 ° C erreichen, wo die Temperaturen am Karfreitag möglicherweise den Rekord in Treknow, Cornwall, übertreffen könnten.

Der Sonnenschein am Samstag kommt, nachdem die Temperaturen am Freitag in die Höhe geschossen sind. Das Zentrum von London erreichte 24,3 und übertraf damit die in Nizza an der französischen Riviera gemessene Temperatur, die nur 23 ° C erreichte.

Über Nacht werden die Temperaturen aufgrund einer Kaltfront in ganz Großbritannien voraussichtlich sinken.

In einigen Teilen Großbritanniens könnten die Temperaturen auf bis zu 2 ° C fallen.

John Griffiths vom Met Office sagte: „Der Samstag wird für die meisten gut und trocken beginnen. Große Schwaden sind trocken und sonnig.

„Die Kaltfront wird Wolken und Ausbrüche von Regen und starken Winden bringen.

“Es wird Zeit, die Shorts wegzupacken und die Vliese herauszuholen.

“Hoffentlich können die Leute das Wetter vernünftig genießen, bevor es kalt wird.”

Die Briten wurden gewarnt, sich vor dem warmen Wetter an die Ratschläge zur sozialen Distanzierung zu halten.

Bei dem warmen Wetter am Freitag strömten die Menschen in die Parks, wobei einige die Richtlinien zur sozialen Distanzierung ignorierten.

Die Polizei wurde in mehrere Parks geschickt, um diese Regelbrecher zu verwalten.

In London wurde ein Mann von einem Polizisten gebeten, zum Sonnenbaden im Greenwich Park nach Hause zu gehen, während Hunderte zum Sonnenbaden nach Brighton Beach gingen.

Das kühle Wetter, das über Nacht erwartet wird, wird Anfang nächster Woche über Nacht Frost in einige Teile des Landes bringen, wobei sich die meisten Gebiete merklich kälter anfühlen.

Die Met Office-Prognose für Samstag lautet: „Nordschottland bewölkt mit Regen und Wind. Süd-Großbritannien fein, warm und trocken.

„An anderen Orten warme, sonnige Abschnitte, aber auch vereinzelte Nachmittagsschauer, von denen einige schwer und donnernd sind.

„Am frühen Abend regnen Regen und Hügelschnee über Nordschottland nach Süden in Südschottland, Nordirland und Nordengland.

„Meistens anderswo trocken, aber riskieren vereinzelte Schauer im Süden Englands. Windiger werden. “

Am Sonntag wird das Wetter voraussichtlich kälter und windiger.

Die Met Office-Prognose lautet: „Frühe Wolken und fleckiger Regen über Nordirland und Nordengland bewegen sich nach Süden, helleres Wetter mit einigen Schauern.

“Windig und die meisten Gebiete fühlen sich viel kälter an als in letzter Zeit.”

Share.

Comments are closed.