Heilige veröffentlichen Pro Bowl G Warford

0

Die New Orleans Saints gaben am Freitag bekannt, dass sie den dreimaligen Pro Bowl Right Guard Larry Warford freigelassen haben.

Der Wechsel erfolgt, nachdem der Verein Cesar Ruiz in der ersten Runde des NFL-Entwurfs im letzten Monat eingezogen hat. Ruiz ist in erster Linie ein Zentrum in Michigan und hat geplant, sowohl Wache als auch Zentrum in der NFL spielen zu können.

Der 28-jährige Warford sollte in dieser Saison ein Grundgehalt von 7,65 Millionen US-Dollar verdienen, und der Umzug spart den Heiligen 7,75 Millionen US-Dollar gegenüber der Gehaltsobergrenze pro spotrac.com.

Die Detroit Lions haben Warford in der dritten Runde des Entwurfs 2013 ausgewählt. Nach vier Spielzeiten bei den Lions verbrachte Warford die letzten drei bei New Orleans. Er startete alle 44 Spiele der regulären Saison, die er mit Saints spielte, zusätzlich zu sechs Playoff-Spielen für New Orleans.

Er hat in seiner siebenjährigen Karriere in 101 Spielen (alle Starts) gespielt.

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.