Hauptstützen der Main Street: Wie einige US-Bundesstaaten …

0

Von Howard Schneider und Timothy Aeppel

24. April – Als die Coronavirus-Krise die US-Wirtschaft erfasste und der Kongress Hunderte von Milliarden Dollar an Notkrediten für kleine Unternehmen bewilligte, wusste der Bauunternehmer Clark Ivory aus Utah, was er seinen lokalen Kollegen sagen sollte.

Nimm das Geld. Behalten Sie Ihre Mitarbeiter. Seien Sie bereit zu investieren, wenn die Pandemie vorüber ist.

Zu denen, die sagten, sie hätten genug Geld, um die Krise abzuwarten: „Ich sagte, Sie sind verrückt“, berichtete Ivory, der Geschäftsführer von Ivory Homes, kürzlich in einem Webinar an der David Eccles School of Business der University of Utah.

„Verwenden Sie dieses Geld jetzt und den Grund? Sie müssen Ihre Ersparnisse nicht aufbrauchen. Und im nächsten Jahr das Gebäude, mit dem Sie beginnen wollten? Das wird Utahs Wirtschaft helfen. “

Die Leute hörten offenbar zu. Eine Reuters-Analyse der Daten der Small Business Administration zeigt, dass Utah zusammen mit den Herstellungsmächten des Kernlandes und wichtigen politischen Schlachtfeldern wie Ohio, Pennsylvania und Wisconsin im Wettlauf um Kredite aus dem 349-Milliarden-Dollar-Programm zum Schutz der Lohn- und Gehaltsabrechnung, das knapp wurde, ihr Gewicht übertroffen hat Geld in weniger als zwei Wochen.

Ein Vergleich des lokalen Industriemixes und der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit den nationalen Durchschnittswerten zeigt, dass wichtige Sektoren an wenigen Orten – Produktion im Kernland des Landes, Bauwesen sowie Öl und Gas im Westen – schnell mobilisiert wurden und ihren Staaten geholfen haben, Milliarden von Dollar mehr als zu erhalten sonst erwartet. Utah beispielsweise erhielt SBA-Kredite in Höhe von rund 600 Millionen US-Dollar, die über das hinausgingen, was geschehen wäre, wenn seine Unternehmen Kredite im nationalen Durchschnitt aufgenommen hätten.

Eine neue Tranche von 310 Milliarden US-Dollar sollte am Donnerstag vom Kongress genehmigt werden, nachdem Beschwerden in der ersten Runde nicht die fragilsten Unternehmen des Landes erreichten – die lokalen Restaurants, Kunsthandwerksläden und maßgeschneiderten Einzelhändler, die die Hauptstraßen des Landes voneinander unterscheiden.

EIN KLEINES LINKS FÜR UTILITY BILLS

Trotzdem hat es offenbar den industriellen Kern des Landes getroffen, und das hat möglicherweise genauso viel mit Organisation und Vernetzung zu tun wie mit der Größe.

In Utahs Fall, als führende Führungskräfte wie Ivory ihre eigenen Kredite beantragten – im Fall seines Unternehmens 2,7 Millionen US-Dollar, um weiterhin 181 Mitarbeiter zu bezahlen -, rekrutierten sie auch freiwillige Anwälte und Buchhalter, um kleinere Unternehmen, einschließlich wichtiger Zulieferer und Subunternehmer, bei der Vorbereitung zu unterstützen die Wiederherstellung.

In Indiana mit einer starken Präsenz im verarbeitenden Gewerbe erhielten kleine Unternehmen insgesamt rund 1,2 Milliarden US-Dollar mehr, als wenn ihre Branchen den gleichen Anteil an Gehaltsabrechnungen geliehen hätten wie nationale Unternehmen.

Eine davon war Holder Mattress Co mit 73 Jahren Geschäftstätigkeit und einem engen Netz lokaler Beziehungen. Der Buchhalter ist Gründer der örtlichen Community First Bank in Kokomo. Einige der leitenden Angestellten der Bank sind neben der Präsidentin Lauren Taylor Mitglieder des Rotary Clubs.

Taylor, die Enkelin des Firmengründers, sagte, es sei nicht reibungslos gewesen, einen SBA-Kredit in Höhe von 100.000 USD zu erhalten. Aber es kam durch und “Wir werden das Geld verwenden, um acht Wochen Lohn- und Gehaltsabrechnung, Lohnsteuern, Krankenversicherung und unseren IRA-Plan abzudecken”, sagte sie. “Das gibt uns ein wenig Zeit, um ein paar Stromrechnungen zu bezahlen.”

Die anfängliche Tranche der PPP-Kredite umfasste 1,2 Millionen Kredite mit einem Volumen von weniger als 150.000 USD und einem Gesamtvolumen von rund 58 Mrd. USD. Der Durchschnitt von 47.000 USD pro Darlehen zeigt an, dass die Gruppe gegenüber kleineren Kreditnehmern gewichtet wurde.

Das anfängliche Geld ging jedoch schnell zur Neige, was zu Beschwerden führte, dass die am stärksten betroffenen Sektoren des Landes, insbesondere kleine Unternehmen wie Restaurants, am Ende der Reihe standen.

MEHR RESTAURANTS IM MIX, WENIGER TECH

Eine kürzlich durchgeführte Analyse von Goldman Sachs deutet auf eine weitere potenzielle Dynamik bei der Arbeit hin.

Die Restaurant- und Hotelbranche ist zwar von der Pandemie schwer getroffen, aber ein relativ Niedriglohnsektor. Viele Arbeitnehmer würden mehr Geld verdienen, wenn sie zumindest in der Anfangsphase der Coronavirus-Krise zusätzliche 600 USD pro Woche erhalten würden.

Aufgrund des Beschäftigungsniveaus vor der Krise scheinen Hotels und Restaurants weniger Kredite als erwartet von der SBA aufgenommen zu haben. Aber sie haben auch allein im März mehr als 440.000 Arbeiter entlassen, und Goldman stellte fest, dass Hotels und Restaurants tatsächlich den höchsten Prozentsatz aller Branchen gegen die Ausgaben für die Kreditvergabe geliehen haben.

Dazu gehören Ausgaben für Lohn- und Gehaltsabrechnung, Miete und Versorgung, die die Finanzierung im Wesentlichen in einen staatlichen Zuschuss umwandeln. Der Rest wird zu einem Zinssatz von 1% zurückgezahlt.

Die Sektoren, die größtenteils von Stillständen verschont blieben, im Wesentlichen Informationstechnologie, Finanzen und andere mit Angestellten, die ihre Arbeit leichter aus der Ferne erledigen können, verzeichneten laut Goldman nur einen geringen Rückgang der insgesamt geleisteten Arbeitsstunden.

Tech-Mitarbeiter arbeiteten tatsächlich mehr Stunden, als die Nachfrage nach softwarebasierter Bereitstellung und Konferenzen anstieg und Unternehmen in diesen Branchen weniger Kredite aufnahmen – was möglicherweise erklärt, warum Staaten wie das techlastige Kalifornien anscheinend an der PPP-Teilnahme zurückblieben.

Herstellung und Konstruktion stachen ebenfalls heraus, stellte Goldman fest. Baufirmen haben fast 45 Milliarden US-Dollar geliehen, was etwa 64% der verzeihbaren Ausgaben entspricht, verglichen mit einem nationalen Durchschnitt von rund 46%. Fabrikbesitzer liehen sich rund 54% aus.

BAU, HERSTELLUNG

Obwohl die SBA nicht in jedem Bundesstaat eine Kreditaufnahme nach Branchen aufwies, lassen Vergleiche zwischen Branchenintensität und Lohngröße auf einige Schlussfolgerungen schließen.

Laut einer Umfrage des US-Volkszählungsamtes aus dem Jahr 2017 beschäftigten kleine Baufirmen in Utah beispielsweise mehr als 70.000 Mitarbeiter – ein Wert, der etwa 30% über der nationalen Norm liegt, wenn man die Gesamtbelegschaft der Kleinunternehmen in Utah berücksichtigt.

Gleiches galt für die Herstellung über den Rostgürtel, wo die relative Intensität der Fabrikbeschäftigung mit dem Erfolg der PPP-Kreditaufnahme für Staaten wie Ohio, Pennsylvania und Wisconsin zusammenhängt. Laut der Reuters-Analyse erhielten Ohio und Pennsylvania jeweils etwa 2 Milliarden US-Dollar über dem nationalen Durchschnitt. Wisconsin erhielt über 1,7 Milliarden US-Dollar über dem Durchschnitt.

Ivory, der von 2006 bis 2011 Mitglied des Board of Directors der Zweigstelle von Salt Lake City der San Francisco Federal Reserve war, sagte, seine Mobilisierung sei noch nicht abgeschlossen.

Diese Woche, sagte er, als die nächste Runde der SBA-Finanzierung im Kongress Gestalt annahm, ließ er sein Einkaufsteam „jeden Subunternehmer und Lieferanten anrufen und sagen:„ Waren Sie mit der PPP erfolgreich und wenn nicht, wo sind Sie gerade? … Was können wir tun, damit Sie vorbereitet sind? ‘”

„Das nehmen wir nicht ohne Verpflichtung. Nehmen Sie das PPP nicht und rathole es. Geben Sie es aus, um eine Beschäftigungsbasis zu erhalten und herauszufinden, dass Sie investieren werden, damit Sie vorankommen können. “

(Berichterstattung von Howard Schneider in Washington Zusätzliche Berichterstattung von Timothy Aeppel in New York Redaktion von Dan Burns und Paul Simao)

Share.

Comments are closed.