Hauptausgaben in Japans zweitem Konjunkturpaket von 1,1 USD…

0

Tokio (ots / PRNewswire) – Japan wird ein neues Konjunkturpaket im Wert von 1,1 Billionen US-Dollar zusammenstellen, das zu den weltweit größten Haushaltsplänen gehört, um den wirtschaftlichen Schlag gegen die Coronavirus-Pandemie abzufedern.

Direkte Ausgabenmaßnahmen machen 33 Billionen Yen des 117-Billionen-Yen-Pakets (1,1 Billionen US-Dollar) aus, der Rest ist hauptsächlich für staatlich verbundene Banken vorgesehen, um Unternehmen, die vom Virus betroffen sind, finanzielle Unterstützung anzubieten.

Hier ist eine Aufschlüsselung der Ausgabenmaßnahmen im Paket, die auf einer Kabinettssitzung am Mittwoch festgelegt werden:

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG

Dies ist die größte Komponente. 11,6 Billionen Yen sind für die Gewährung von Krediten an kleine und mittlere Unternehmen vorgesehen, die sofort Bargeld benötigen, um die Geschäfte am Laufen zu halten.

Es wird 2,4 Billionen Yen enthalten, um einen Pool von Geldern aufzubauen, die genutzt werden können, um Kapital in Unternehmen zu investieren, die andernfalls unter dem Umsatzrückgang leiden könnten.

MEDIZINISCHE UNTERSTÜTZUNG

Etwa 3 Billionen Yen werden für Auszahlungen an Ärzte und Krankenschwestern, die Coronavirus-Patienten behandeln, für die Verteilung von Masken und anderen medizinischen Hilfsgütern sowie für die Kosten für die Entwicklung von Impfstoffen und neuen Arzneimitteln verwendet.

MIETUNTERSTÜTZUNG

Ein Fonds von etwa 2 Billionen Yen wird Mietern Subventionen anbieten, die aufgrund sinkender Umsätze oder Einnahmen aufgrund des Virus Schwierigkeiten haben, die Miete zu zahlen.

ANDERE

Bis zu 4,7 Billionen Yen werden für andere Maßnahmen ausgegeben, beispielsweise für Auszahlungen an Alleinerziehende mit niedrigem Einkommen, Künstler und in der Landwirtschaft sowie für die Unterstützung der Schulen bei der Vorbereitung auf die Wiedereröffnung.

In dieser Zahl sind 2 Billionen Yen für zusätzliche Zuschüsse an Kommunalverwaltungen enthalten, um den regionenspezifischen Bedarf bei der Bekämpfung der Pandemie zu decken. ($ 1 = 107.4800 Yen) (Berichterstattung von Takaya Yamaguchi und Leika Kihara)

Share.

Comments are closed.