Harte linke Labour-Abgeordnete und Gewerkschaften, die Coronavirus einsetzen, um massive Streikaktionen zu planen

0

Der Sunday Express hat Aufnahmen eines Momentum-Treffens unter dem Vorsitz von Sheffield Hallam Labour MP gesehen Olivia Blake, der Taktiken bespricht, um die Krankheit zu nutzen, um Unzufriedenheit zu gären.

Das Treffen wurde auch von dem ehemaligen Schattenkanzler John Mcdonnell und dem ehemaligen Parteivorsitzenden Ian Lavery angesprochen und beinhaltete einen Aufruf an die Mitarbeiter der Fast-Food-Ketten, sich der Bakers, Food and Allied Workers Union anzuschließen, um Streiks gegen Ketten wie Kentucky Fried Chicken zu fördern.

Das Zoom-Meeting wurde einberufen, um die Botschaft einer Kampagne der harten Linken namens Sheffield Needs a Payrise zu verbreiten, die darauf abzielt, Arbeiter in einem marxistischen Pitch gegen ihre Arbeitgeber zu wenden, um Großbritannien zu untergraben, das aus der Sperrung herauskommt.

Frau Blake, eine harte linke Corbynista, die im Dezember auf dem alten Sitz von Nick Clegg gewählt wurde, sagte zu dem Treffen: „Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt für die Organisation, da Millionen von Arbeitnehmern ihr Leben bei der Arbeit riskieren, um ein wenig mehr Geld für die Unternehmen zu verdienen das belastet unsere lokale Wirtschaft. “

Rohan Kon, hauptberuflicher Organisator von Sheffield Needs a Payrise, fügte später hinzu: „Wir arbeiten eng mit lokalen Abgeordneten und dem Rat zusammen, um die politische Unterstützung für die Bewegung zu mobilisieren.

Share.

Comments are closed.