Günzburg: Zwei Treffer bei einer Kontrolle am Günzburger Bahnhof

0

Günzburg: Zwei Treffer bei einer Kontrolle am Günzburger Bahnhof

Ein Mann will bei einer Kontrolle am Günzburger Bahnhof ein Tütchen mit Marihuana unauffällig entsorgen. Die Strategie schlägt fehl. Auch sein Freund befindet sich nun in Polizeigewahrsam.

Bei einer Kontrolle am Günzburger Bahnhof gab es zwei Treffer.

Am Freitagabend gegen 19.45 Uhr wurden am Günzburger Bahnhof zwei männliche Personen festgenommen. Währenddessen versuchte einer der beiden Männer nach Angaben der Behörden, ein Plastiktütchen unauffällig in einen Mülleimer zu werfen. Dies konnten die Beamten verhindern. Bei der Überprüfung des Rucksacks entdeckten die Beamten Marihuana. Gegen die Person wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt. Bei der Kontrolle des zweiten Mannes wurde festgestellt, dass er auf der Fahndungsliste steht. (Arizona)

Share.

Leave A Reply