Günzburg: Ein möglicher Doppel-Fahrraddieb ist von der Günzburger Polizei entdeckt worden.

0

Günzburg: Ein möglicher Doppel-Fahrraddieb ist von der Günzburger Polizei entdeckt worden.

Am Samstagmorgen war in Günzburg ein Mann mit zwei Fahrrädern unterwegs. Die Polizisten waren diesbezüglich skeptisch. Jetzt steht fest: Mindestens ein Fahrrad wurde entwendet.

Ein mutmaßlicher Doppel-Fahrraddieb wird in Günzburg von der Polizei gestellt.

Am Samstagmorgen gegen 5:30 Uhr sah die Polizei in Günzburg einen Mann in der Augsburger Straße, der zwei Fahrräder mit sich führte. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, versuchte er zu flüchten. Polizeibeamte konnten ihn jedoch sofort festnehmen. Eines der beiden Fahrräder war nach einem Diebstahl bei der Fahndung bereits ausgeschrieben.

Für das andere Fahrrad konnte der 44-jährige Mann keinen Eigentumsnachweis erbringen. Möglicherweise handelt es sich auch in diesem Fall um Diebesgut. Das Fahrrad, ein schwarz-blaues Mountainbike der Marke Cube, wurde vorsorglich beschlagnahmt. Sollte ein Fahrrad gestohlen worden sein, sollte sich der Besitzer bei der Polizei Günzburg unter 08221/919-0 melden. (ir)

Share.

Leave A Reply