Günzburg: Auf der B16 müssen Autos bei einer gefährlichen Überholstrategie in den Grünstreifen ausweichen.

0

Günzburg: Auf der B16 müssen Autos bei einer gefährlichen Überholstrategie in den Grünstreifen ausweichen.

Auf der B16 zwischen Gundelfingen und Günzburg will ein Autofahrer ausgerechnet in einer Kurve einen Lkw überholen. Dabei riskiert er einen Unfall.

Eine gefährliche Überholstrategie auf der B16: Autos müssen bei Grünlicht ausweichen.

Gegen 6.50 Uhr am Samstagmorgen hätte ein gefährlicher Überholvorgang auf der B16 beinahe zu einem Unfall geführt. Nach Angaben der Behörden begann ein unbekannter Autofahrer auf der B16 zwischen Gundelfingen und Günzburg in einer langgezogenen und unübersichtlichen Kurve, den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Dabei kamen ihm jedoch zwei Pkw entgegen.

Aufgrund des riskanten Überholversuchs mussten beide in den Grünstreifen ausweichen. Daraufhin brach der unbekannte Pkw-Fahrer den Überholvorgang ab und fuhr wieder auf die Fahrspur hinter dem Lkw.

Die beiden Fahrer, die in den Grünstreifen ausweichen mussten, werden nun von der Polizei gesucht, ebenso wie weitere Zeugen, die Hinweise auf die Tat geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08221/919-0 bei der Polizei Günzburg zu melden. (AZ)

Share.

Leave A Reply