Großbritannien startet ein massives Anleihenprogramm für die nächsten 3 Monate

0

London (ots / PRNewswire) – Die britische Regierung plant, in den nächsten drei Monaten mehr Staatsanleihen zu verkaufen als bisher für das gesamte Geschäftsjahr geplant, um einen Anstieg der öffentlichen Ausgaben angesichts der Coronavirus-Krise zu finanzieren.

Das britische Debt Management Office gab am Donnerstag bekannt, dass es plant, zwischen Mai und Juli Anleihen im Wert von 180 Milliarden Pfund (222,43 Milliarden US-Dollar) auszugeben.

Zuvor war geplant, zwischen April 2020 und März 2021 Anleihen im Wert von 156,1 Milliarden Pfund zu verkaufen.

“Dieses höhere Emissionsvolumen wird voraussichtlich im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres nicht erforderlich sein”, sagte das britische Finanzministerium. ($ 1 = 0,8093 Pfund) (Berichterstattung von Andy Bruce Schnitt von William Schomberg)

Share.

Comments are closed.