Press "Enter" to skip to content

Großbritannien erweitert Virustests; jemand über 5 mit Symptomen…

London (ots / PRNewswire) – Großbritannien hat am Montag sein Testschema erweitert, damit Personen über fünf Jahren mit COVID-19-Symptomen einen Test buchen können, um festzustellen, ob sie das Virus haben, gab Gesundheitsminister Matt Hancock bekannt.

Hancock sagte auch, die Regierung habe 21.000 Mitarbeiter angeworben, um für ihr Rückverfolgungssystem zu arbeiten, mit dem diejenigen gefunden werden sollen, die Kontakt zu jemandem hatten, der das Coronavirus hat.

Das erweiterte Testprogramm und das Track & Trace-System sind wichtige Bestandteile des britischen Plans, nach einem Virusausbruch, bei dem mehr als 40.000 Menschen getötet wurden, wieder zur Normalität zurückzukehren.

„Wir haben jetzt die Elemente, die wir für die Einführung unseres nationalen Test- und Rückverfolgungsdienstes benötigen: die Testkapazität, die Rückverfolgungsfähigkeit und die Technologie. Der Aufbau dieses Systems ist unglaublich wichtig “, sagte Hancock.

Großbritannien hat bereits einige der vor acht Wochen eingeführten Beschränkungen gelockert, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, ist jedoch weiterhin in höchster Alarmbereitschaft, falls die Übertragungsrate zu steigen beginnt.

Wenn die Zahl der Fälle weiter sinkt, hofft Großbritannien, in den kommenden Monaten mit der Wiedereröffnung von Schulen und anderen Teilen seiner geschlossenen Wirtschaft beginnen zu können. (Berichterstattung von William James; Redaktion von Stephen Addison)