Greggs eröffnet ab nächster Woche 20 Filialen zum Mitnehmen

0

GREGGS-Fans werden bald in der Lage sein, ihre Lieblingsbackwaren in die Hände zu bekommen, da ab nächster Woche 20 Geschäfte eröffnet werden sollen.

Es wird jedoch nicht so normal laufen, da die Bäckereikette nur einen Service zum Mitnehmen anbietet.

⚠️ In unserem Coronavirus-Live-Blog finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

In einem Brief an die Mitarbeiter von The Sun sagte Top-Chef Roger Whiteside, dass die Kette nun nach Möglichkeiten suche, alle ihre Geschäfte wieder zu eröffnen, nachdem sie einen Notkredit von der Regierung erhalten habe.

Die Kette hat vor einem Monat vorübergehend alle 2.050 Geschäfte geschlossen, um Mitarbeiter und Kunden vor der Verbreitung des tödlichen Coronavirus zu schützen, obwohl sie für Bestellungen zum Mitnehmen geöffnet bleiben durfte.

Die Wiedereröffnung erfolgt in drei Phasen, beginnend mit einem Test von 20 Filialen in Newcastle ab dem 4. Mai.

Die Filialen bieten eine begrenzte Speisekarte und kürzere Öffnungszeiten sowie strenge soziale Distanzierungsregeln.

Der Test soll mindestens zwei Wochen dauern, bevor Entscheidungen über die Eröffnung weiterer Geschäfte getroffen werden können.

Es ist der neueste Einzelhändler, der Pläne für eine Wiedereröffnung macht – KFC und Burger King haben bereits begonnen, Bestellungen in einer Handvoll Filialen entgegenzunehmen.

Während Berichte am Freitag zeigten, dass McDonald’s bis Mitte Mai wieder für Liefer- und Durchfahrtsbestellungen öffnen wollte.

Wenn der Versuch als erfolgreich erachtet wird, würde Greggs im Rahmen der zweiten Phase weitere 700 Geschäfte eröffnen, darunter 150 Franchise-Unternehmen.

Dies wäre jedoch nur dann der Fall, wenn die Regierung die ersten Schritte zur Lockerung der Sperrmaßnahmen unternimmt, z. B. die Rückkehr der Kinder zur Schule.

Durch die Bereitstellung von Kinderbetreuung auf diese Weise können mehr Mitarbeiter zur Arbeit zurückkehren.

Derzeit wird auf ein Zieldatum am 8. Juni hingearbeitet, das sich jedoch je nach künftigen Regierungsankündigungen ändern könnte.

Es wird erwartet, dass die Verkäufe in diesen Geschäften gering sind. Infolgedessen werden nicht alle Mitarbeiter dieser Geschäfte aufgefordert, zur Arbeit zurückzukehren.

Alle beurlaubten Mitarbeiter erhalten bis zum 1. Juli weiterhin die vollen Vertragsstunden.

Sie hofft, die dritte Phase im Juli einführen zu können, in der alle Geschäfte wiedereröffnet werden, obwohl dies auch der Regierung unterliegt.

Die Kette muss noch Details zu den genauen Geschäften veröffentlichen, die sie eröffnen wird, und was auf der Speisekarte steht. Wir hoffen jedoch, dass Grundnahrungsmittel wie das vegane Wurstbrötchen und das Steak-Backen ein Comeback feiern werden.

Es ist auch nicht klar, ob die Just Eat-Partnerschaft wieder aufgenommen wird, damit Fans ihre Lieblingsspeisen nach Hause liefern können.

Ein Sprecher sagte: „Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, die Nation wieder zum Laufen zu bringen. Deshalb planen wir, einen begrenzten Test mit Freiwilligen durchzuführen, um herauszufinden, wie wir unsere Geschäfte mit neuen Maßnahmen wieder eröffnen können, die unsere Kollegen und Kunden halten so sicher wie möglich, wenn wir im Maßstab wieder öffnen. “

Fans, die ihren Greggs-Fix verpasst haben, konnten gefrorene Versionen ihrer Lieblingssnacks aus dem Bäcker-Sortiment in Island abholen, aber es ist nicht ganz dasselbe.

Die Kette hat auch die genauen Rezepte für ihre beliebtesten Snacks veröffentlicht, damit Sie es zu Hause machen können.

Hier erfahren Sie beispielsweise, wie Sie Käse, Bohnen und Wurst zum Schmelzen bringen, was auch bei den Fans sehr beliebt war.

Share.

Comments are closed.