Press "Enter" to skip to content

Gordon Ramsay geht mit seiner Familie am Strand spazieren, nachdem er wegen Verstoßes gegen die Sperrregeln in Cornwall gewarnt wurde

Der CELEBRITY-Chef Gordon Ramsay wurde am Samstag einen Tag nach seiner Warnung vor Verstößen gegen die Sperrregeln in Cornwall am Strand bei einem Familienspaziergang abgebildet.

Der 53-jährige TV-Star wurde mit seiner Frau Tanya, seiner 18-jährigen Tochter Tilly, den 20-jährigen Söhnen Jack und dem einjährigen Oscar, der sich am Rücken seines älteren Geschwisters festgeschnallt hatte, in der idyllischen Umgebung gesehen.

Gordon und seine Familie stellten sich im Gefolge der örtlichen Aufregung auf eine einheitliche Front und zeigten sich in guter Stimmung, während ihre Hunde Carlos und Peanut hinter ihnen im Sand trotteten.

Auffällig abwesend bei ihrem Strandausflug waren die Töchter Megan, 22, und die 20-jährige Holly, die in einer von Gordons Ferienwohnungen getrennt von der Familie gelebt hat.

Der entspannende Spaziergang der Familie kommt Tage, nachdem The Sun exklusiv enthüllt hat, dass Gordon von der Küstenwache wegen Lockdown-Verstößen geröstet wurde.

Wütende Nachbarn schlugen zu, nachdem der Vater von fünf Kindern regelmäßig in Cornwall unterwegs war, wo er drei Häuser im Wert von 10 Millionen Pfund hat.

Ein Insider der Küstenwache sagte: “Wir haben ihn mehrmals an mehreren Orten gesehen. Wir hatten keine andere Wahl, als eine Warnung zu geben.

Ich sagte: ‚Schau, jeder weiß, wer du bist und das ist lächerlich. Sie befolgen die Regeln nicht. Du musst deinen Kopf gesenkt halten und drinnen bleiben. “

Die Polizei soll am vergangenen Samstag Anrufe von Nachbarn erhalten haben, die sich über Lärm in seiner 4-Millionen-Pfund-Villa in Trebetherick beschwert haben.

Einheimische behaupten, die Freunde seiner Töchter Tilly und Megan zu Hause gesehen zu haben.

Es wird auch angenommen, dass der Küchenchef zweimal seinen Urlaub in Fowey – 25 Meilen entfernt – besucht hat, wo eine andere Tochter Holly, 20, vorübergehend lebt.

Letztes Wochenende hätte Ramsay beinahe einen Autounfall verursacht, als er auf einer 42 km langen Fahrt durch ein rotes Licht gefahren war.

Er ist nach Newquay gefahren und soll Port Isaac und Polzeath besucht haben, wo ihn ein Käufer konfrontiert hat, weil er seinen Land Rover vor einem Spar geparkt hat.

Er hat auch sein anderes Ferienhaus in Rock besucht.

Der Kitchen Nightmares-Star hat letzte Woche mehr Wut ausgelöst, nachdem er ein Social-Media-Video gepostet hatte, in dem er die Follower aufforderte: „Bleib zu Hause.“

Ein Nachbar sagte: “Er ist die ganze Zeit unterwegs. Er wird zu Fischhändlern und Geschäften gehen, um Essen für seine Grillabende zu bekommen.

“Er hält sich nicht an die Regeln. Es ist, als würde man neben einem Zoo leben. Nach 17 Uhr wird es unglaublich laut. Er ist am bekanntesten für das F-Wort, aber sein neues F-Wort scheint “Missachtung” zu sein. “

Ramsays Sprecher lehnte es zu diesem Zeitpunkt ab, sich zu äußern.