Gonzaga Trio testet NBA Draft Waters

0

Guard Joel Ayayi war der dritte Gonzaga-Spieler, der sich für den NBA-Draft 2020 anmeldete. Wie seine Teamkollegen testet er das Wasser und es ist nicht garantiert, dass er die Bulldogs verlässt.

„Ich nehme am NBA-Entwurf teil, aber meine erste Option ist immer noch, nach Gonzaga zurückzukehren. Ich liebe die Trainer, die Schule und meine Teamkollegen “, sagte das Redshirt im zweiten Jahr in einer vorbereiteten Erklärung, die am Samstag veröffentlicht wurde.

„Es besteht immer noch große Unsicherheit darüber, was mit der NCAA-Saison im nächsten Jahr passieren könnte. Wenn ich also in den Entwurf eintrete, habe ich etwas mehr Zeit, dies zu bewerten. Ich stelle keinen Agenten ein und werde direkt mit Coach Few und den GU-Trainern zusammenarbeiten, um die beste Entscheidung vor dem Entwurf des NCAA-Abhebungsdatums zu treffen. Zag Up! “

Spieler können ihre College-Berechtigung beibehalten, indem sie bis zum 3. Juni zurücktreten.

Ebenfalls am Samstag berichtete der NBA-Entwurfsanalyst Matt Babcock, dass der 6-Fuß-11-Stürmer Filip Petrusev in den Entwurf eintreten wird, ohne einen Agenten einzustellen.

Am Donnerstag sagte Juniorstürmer Corey Kispert dasselbe.

“Es war schon immer mein Traum, in der NBA zu spielen, und wenn ich auf einen Agenten verzichte, kann ich sehen, wo ich stehe”, schrieb Kispert auf Twitter.

“Wenn mir die Bewertungen sagen, dass ich mein Spiel weiter verbessern muss, würde ich mich freuen, nach Gonzaga zurückzukehren und für Zag Nation zu spielen.”

Ayayi, Petrusev und Kispert waren die Hauptverantwortlichen für Gonzaga, der in der Saison 31: 2 und in der West Coast Conference 15: 1 spielte. Die Bulldogs wären wahrscheinlich die Nummer 1 gewesen, wenn das NCAA-Turnier gespielt worden wäre.

Petrusev war der ÖRK-Spieler des Jahres. Er, Kispert und Senior Killian Tillie wurden in die erste Mannschaft des All-WCC berufen.

Petrusev führte Gonzaga mit 17,5 und 7,9 Rebounds pro Spiel an. Kispert wurde mit 13,9 Punkten pro Spiel Zweiter und machte 43,8 Prozent seiner Versuche aus 3-Punkte-Reichweite. Ayayi erzielte im Durchschnitt 10,6 Punkte und fügte 6,3 Rebounds und 3,2 Assists pro Spiel hinzu.

Der NBA-Entwurf ist für den 25. Juni geplant, könnte jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben werden.

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.