Gersthofen: Bei Regen kommt ein Autofahrer auf der B2 bei Gersthofen ins Schleudern.

0

Gersthofen: Bei Regen kommt ein Autofahrer auf der B2 bei Gersthofen ins Schleudern.

Bei Aquaplaning verliert ein 45-Jähriger in Gersthofen die Kontrolle über sein Auto. Das Auto vollführt eine 180-Grad-Drehung.

Bei Regen gerät ein Autofahrer auf der B2 bei Gersthofen ins Schleudern.

Starker Regen hat am Montagabend einen Unfall auf der B2 verursacht. Aufgrund von Aquaplaning kam ein 45-jähriger Autofahrer gegen 21.40 Uhr ins Schleudern.

Der Mann war in Richtung Norden unterwegs, als er auf der nassen Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Gersthofen-Nord und Gersthofen-Bergstraße die Kontrolle über sein Auto verlor. Sein Wagen drehte sich um 180 Grad, bevor er mit dem Fahrzeug eines 26-jährigen Mannes kollidierte. Das Auto des Unfallverursachers musste nach Angaben der Polizei abtransportiert werden, der Gesamtschaden wird auf über 3000 Euro geschätzt. (thia)

Share.

Leave A Reply