Georgia wird einige Geschäfte bereits am Freitag wieder eröffnen

0

ATLANTA – Georgiens Gouverneur kündigte am Montag Pläne an, die Wirtschaft des Staates vor Ende der Woche wieder in Gang zu bringen. Viele Unternehmen, die geschlossen wurden, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, könnten bereits am Freitag wiedereröffnet werden.

Der Gouverneur im benachbarten Tennessee plante, die Geschäfte in den meisten Teilen seines Bundesstaates bereits nächste Woche wieder zu eröffnen.

Der georgische Zeitplan, einer der aggressivsten des Landes, würde die Wiedereröffnung von Fitnessstudios, Friseursalons, Kegelbahnen und Tattoo-Salons ermöglichen, solange die Eigentümer strenge soziale Distanzierungs- und Hygieneanforderungen einhalten. Wahlmedizinische Verfahren würden ebenfalls wieder aufgenommen. Bis Montag können Kinos den Verkauf von Tickets wieder aufnehmen, und Restaurants, die auf Bestellungen zum Mitnehmen beschränkt sind, könnten zu einem eingeschränkten Speiseservice zurückkehren.

Eine derart schnelle Wiedereröffnung widerspricht dem Rat vieler Experten, darunter Dr. Anthony Fauci, der obersten Behörde der Regierung für Infektionskrankheiten, der am Montag erneut warnte, dass die Wiederaufnahme des Geschäfts zu früh zu einem erneuten Anstieg der Infektionen führen könnte.

Der republikanische Gouverneur Brian Kemp sagte, es sei wichtig, Unternehmen, die geschlossen worden seien, die Möglichkeit zu geben, Einnahmen zu erzielen. Er betonte jedoch, dass Unternehmen weiterhin Einschränkungen unterliegen würden, darunter die Überwachung der Gesundheit der Mitarbeiter, die Verbesserung der sanitären Einrichtungen und die Trennung der Arbeitnehmer.

“Ich denke, dies ist der richtige Ansatz zur richtigen Zeit”, sagte Kemp. „Wir werfen diesen Geschäftsinhabern nicht nur die Schlüssel zurück. Wir sprechen über Leute (die die Regierung hatten), die ihr Geschäft eingestellt haben. “

Bars, Live-Veranstaltungsorte und Vergnügungsparks bleiben geschlossen.

Kemps Befehl setzt jeden Versuch außer Kraft, strengere lokale Entscheidungen zu treffen, aber einige lokale Beamte, darunter der Bürgermeister von Atlanta, Keisha Lance Bottoms, sagten, der Gouverneur bewege sich zu schnell.

“Es scheint, dass der Befehl des Gouverneurs alles ersetzt, was ich als Bürgermeister tun kann, aber ich habe immer noch meine Stimme und werde die Atlanter weiterhin bitten, bitte zu Hause zu bleiben”, sagte Bottoms gegenüber ABC News.

“Wieder öffnen? Gefährlich inkompetent “, wie Stacey Abrams, eine Demokratin, die das Rennen des Gouverneurs von 2018 gegen Kemp knapp verloren hatte, die Aktion auf Twitter charakterisierte.

Die Maßnahmen des Gouverneurs stimmen mit der ersten Phase der Wiedereröffnung überein, die in den Leitlinien der Regierung von Präsident Donald Trump von letzter Woche zu sehen ist. Diese Richtlinien sehen eine 14-tägige Ablehnung von COVID-19-Fällen vor. Georgia hatte am Montag sechs Tage lang rückläufige Neuinfektionen verzeichnet, wie aus einem gleitenden Sieben-Tage-Durchschnitt der Zahlen des State Department of Public Health hervorgeht. Wenn das bis Freitag so bleiben würde, wären es 10 Tage. Kemp sagte, er habe die Wiedereröffnung des Sitzservice in Restaurants und Theatern bis zum nächsten Montag verschoben, auch weil “ich denke, das gibt uns mehr Zeit, um die Kurve weiter zu glätten.”

Aber Neuinfektionen und Todesfälle werden wahrscheinlich weiter zunehmen, auch wenn sie in geringerem Maße auftreten. Das Institut für Gesundheitsmetriken und -bewertung schlägt vor, dass Georgien die soziale Distanzierung erst am 15. Juni lockern sollte. Kemp argumentiert, dass er die soziale Distanzierung auch bei der Wiedereröffnung von Unternehmen weiterhin vorschreibt.

Kemps Aktion kommt einen Monat, nachdem er viele Geschäfte geschlossen hat, und nicht ganz drei Wochen, nachdem er eine Notunterkunft erlassen hat, die bis zum 30. April in Kraft bleibt. Kemp sagte, ältere und medizinisch schwache Menschen sollten bis zu Hause bleiben 13. Mai. Kemps Anordnung, zu Hause Schutz zu suchen, folgte Tagen des Drucks lokaler Beamter, und selbst nachdem er die Anordnung erlassen hatte, kam es zu Zusammenstößen, weil Strände, Seen und State Parks offen gehalten wurden. Laut Kemp war es ein Erfolg, diese Außenbereiche offen zu halten.

Der Gouverneur sagte am Montag, dass ein Rückgang der Notaufnahmen von Menschen mit grippeähnlichen Symptomen darauf hindeutet, dass die Infektionen zurückgehen.

“Das Fazit ist, dass soziale Distanzierung funktioniert hat”, sagte die für öffentliche Gesundheit zuständige Kommissarin Kathleen Toomey nach Kemps Pressekonferenz einer Handvoll Reportern. Weit verbreitete Tests gelten als Eckpfeiler der Wiedereröffnungsstrategien.

Kemp räumte ein, dass Georgien bei den COVID-19-Tests zurückgeblieben ist, und kündigte neue Initiativen an, um diese zu beschleunigen. Der Staat hatte am Montag mehr als 84.000 Tests durchgeführt, aber seine Pro-Kopf-Testrate liegt in den unteren 10 Staaten und ist niedriger als die der Nachbarn Alabama, Florida und Tennessee.

Er sagte, die staatliche medizinische Hochschule in Augusta werde täglich Tausende von Tupfern für die Entnahme von Testproben produzieren. Die Schule wird auch eine landesweite Online-App anbieten, mit der Menschen mit Symptomen einen Arzt konsultieren und bei Bedarf zum Testen überwiesen werden können. In der Zwischenzeit hat die Nationalgarde von Georgia Teams eingesetzt, die in der Lage sind, mindestens 1.500 Tests pro Tag für Bewohner von Pflegeheimen, Notfallpersonal und andere Personen durchzuführen.

Generaladjutant Thomas Carden konnte nicht genau sagen, um wie viel seine Bemühungen das Testen beschleunigen würden, da es Einschränkungen geben könnte, wie viele Testkits verfügbar sind oder wie viele Kits Labore verarbeiten könnten.

“Ich habe General Carden beauftragt, jeden Test, den wir bekommen haben, zu machen und ihn jeden Tag zu verwenden”, sagte Kemp. “Und wenn wir ausgehen, werden wir herausfinden, wie wir mehr Tests bekommen können.”

In der Innenstadt von Savannah ist Patrick Godleys Restaurant 17 Hundred 90 seit einem Monat geschlossen. Sein Gourmet-Menü passt nicht zum Mitnehmen, also hat er einfach die Türen verschlossen. Seine Köche, Kellner und Geschirrspüler waren beurlaubt, so dass sie teilweise Arbeitslosengeld beziehen konnten.

Godley sagte am Montag, er befürchte, es sei zu früh, um das Geschäft wieder aufzunehmen, und dies könnte einen neuen Anstieg der Infektionen auslösen.

“Ich möchte lieber eine zusätzliche Woche geschlossen bleiben und dieses Ding auslöschen, als vorzeitig zu öffnen, eine zweite Welle zu haben und wieder herunterfahren zu müssen”, sagte er.

Selbst wenn er nächste Woche wiedereröffnen würde, bezweifelt Godley, dass er viele Kunden haben würde.

“Ich glaube nicht, dass die Leute jetzt viel ausgehen und feiern werden.”

Bill Lee, ebenfalls Republikaner, Gouverneur von Tennessee, sagte, dass seine obligatorische Anordnung zur Sicherheit zu Hause am 30. April ausläuft, was den Weg für 89 der 95 Bezirke des Bundesstaates ebnen wird, Geschäfte zu eröffnen.

Lees Ankündigung galt nicht für Bezirke mit den größten Städten – Gebiete, die nicht vom Gesundheitsministerium von Tennessee überwacht werden, sondern über eigene öffentliche Gesundheitsbezirke verfügen.

Lee sagte, Beamte arbeiteten “direkt mit unseren großen Ballungsräumen zusammen, um sicherzustellen, dass sie in der Lage sind, so schnell und sicher wie möglich wieder zu öffnen.”

Einige Unternehmen dürfen bereits am 27. April wiedereröffnen, es war jedoch unklar, welche genau. Lee sagte Reportern, dass Details später in dieser Woche finalisiert würden.

Die Zahl der Todesopfer in Georgien durch COVID-19 betrug am späten Montag 775. Infektionen wurden bei mehr als 19.000 Menschen bestätigt.

Bei den meisten Menschen verursacht das Coronavirus leichte oder mittelschwere Symptome. Für einige kann es schwere Krankheiten wie Lungenentzündung oder Tod verursachen.

___

Der assoziierte Presseschreiber Russ Bynum aus Savannah, Georgia, hat zu diesem Bericht beigetragen.

___

Verfolgen Sie die AP-Berichterstattung über den Virusausbruch unter https://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak.

Share.

Comments are closed.