George Foreman sendet Mike Tyson Nachricht über das geplante Comeback des Schwergewichts

0

Mike Tyson zog sich nach der Niederlage gegen Kevin McBride im Jahr 2005 vom Boxen zurück, aber der 53-Jährige trainiert derzeit vor der Rückkehr zum Sport in Form von Vier-Runden-Charity-Kämpfen

George Foreman hat Mike Tyson aufgefordert, sich aus dem Ring herauszuhalten.

Der zweifache Schwergewichts-Champion hat die Karriere seines Landsmanns gelobt und ihn aufgefordert, Pläne für eine Rückkehr zum Boxen für wohltätige Zwecke abzusagen.

Tyson hat seit seiner Niederlage gegen Kevin McBride in Washington im Jahr 2005, die ein Jahr nach seiner berüchtigten Ko-Niederlage gegen den Londoner Danny Williams in Kentucky erfolgte, nicht mehr professionell gekämpft.

Obwohl der ehemalige unbestrittene Weltmeister im Schwergewicht in guter Verfassung aussieht, wurde er von vielen gewarnt, dass die Rückkehr in den Ring gesundheitsschädlich ist, und Foreman glaubt, dass er nichts zu beweisen hat.

Foreman sagte gegenüber World Boxing News: „Tyson hat genug großartige Dinge für das Boxen getan. Es wird nicht mehr benötigt.

“Er ist in der Hall of Fame und war ein mächtiger Puncher.”

Tyson war offen darüber, wie sehr er den Sport in den letzten Jahren vermisst und gab zu, dass sein Körper nicht mehr so ​​stark ist wie früher.

Er sagte: “Ich habe die letzte Woche die Handschuhe geschlagen.

“Das war hart, mein Körper ist wirklich aufgebockt und sehr wund vom Schlagen der Handschuhe.

“Ich habe trainiert, ich habe versucht, in den Ring zu kommen, ich denke, ich werde einige Ausstellungen boxen und in Form kommen.

„Ich möchte ins Fitnessstudio gehen und mich in Form bringen, um drei- oder vierrundige Ausstellungen für einige Wohltätigkeitsorganisationen und andere Dinge veranstalten zu können.

„Einige Wohltätigkeitsausstellungen, etwas Geld verdienen, obdachlosen und von Drogen betroffenen Müttern wie mir helfen.

„Ich mache zwei Stunden Cardio, ich mache eine Stunde lang Fahrrad und Laufband, dann mache ich ein paar leichte Gewichte, 300, 250 Wiederholungen.

„Dann beginne ich meinen Tag mit dem Boxen, gehe dort hinein und treffe die Handschuhe, 30 Minuten, 25 Minuten, fange an, in einem besseren Zustand zu werden.

“Ich fange an, diese Kombinationen zusammenzustellen. Ich habe Schmerzen, ich habe das Gefühl, drei Jungs haben mich rausgeschmissen. “

Share.

Comments are closed.