George Clooney In Jahrbuchfotos vor dem Ruhm nicht wiederzuerkennen

0

George Clooney sah auf seinen Jahrbuchfotos nicht wiederzuerkennen aus.

Der Star „Money Monster“ wurde am Mittwoch (6. Mai) 59 Jahre alt. Hallo! teilte einige Rückfallfotos von Amal Clooneys Ehemann und er sah völlig anders aus, sah aber in seinen jüngeren Jahren immer noch gut aus.

Einige der Schnappschüsse zeigten George in seinem weißen Smoking mit einer Blume in der Jackentasche. Er sah fast nicht wiederzuerkennen aus, aber wenn man sich das Foto genau ansah, konnte man sofort erkennen, dass er es aufgrund seiner typischen dunklen Augen und schweren Brauen war.

Es gab auch Fotos von seinem Schulabschlussball an der Augusta High School. In einer anderen Einstellung ist George mit seiner Baseballmannschaft zu sehen.

Laut George war seine Einreise nach Hollywood in gewisser Weise ein Unfall, weil er ihn nie geplant hatte.

“Mein Cousin Miguel sagte:” Du musst nach Hollywood kommen, um Schauspieler zu werden “, und ich sagte:” Okay “. So ist es passiert. Es war in gewisser Weise ein Unfall. Ich habe damals Tabak geschnitten “, teilte Clooney mit.

George hat es in Hollywood groß gemacht. Er erhielt Auszeichnungen und verschiedene Anerkennungen für sein Talent, aber es war mit einem Preis verbunden. Obwohl er nicht durch seine Popularität gestört wurde, erkannte er, dass es sein Leben irgendwie einschränkte.

“Worüber muss sich der Typ in dem großen Haus auf dem Hügel beschweren? Das große Haus auf einem Hügel isoliert. Es gibt keine andere Möglichkeit, dies zu sehen. Es gibt Einschränkungen für diese Art von Ruhm. Ich bin seit 15 Jahren nicht mehr im Central Park gelaufen. Ich würde gerne, weißt du? ” Clooney erzählte Esquire in einem Interview von 2014.

Clooneys Freund Grant Heslov sagte, dass er sich schlecht für George fühlte, weil dieser nicht die Straße entlang gehen konnte. Er fügte hinzu, dass Georges Freunde ihn sehr beschützten. Tatsächlich gab er zu, die Paparazzi aus dem Weg geschoben zu haben, als sie zusammen waren.

Im Jahr 2001 kaufte George eine Villa am Comer See in Italien. Der Schauspieler “The Midnight Sky” teilte mit, was er tun wollte, wenn er in seinem italienischen Zuhause ist. Ihm zufolge würde er gerne jeden Tag auf seinem Boot sein und auf dem See sitzen und ein Buch lesen, aber er konnte es nicht wie normale Menschen tun.

“Aber jedes Mal, wenn du rausgehst, ist es eine Szene. Andere Boote folgen dir, Fotografen folgen dir “, sagte George.

In verwandten Nachrichten gab es Spekulationen, dass George für den Präsidenten kandidieren könnte. Die Gerüchte begannen, nachdem er vor zwei Jahren darüber gescherzt hatte, dass es „Spaß“ machen würde.

Die Aussage war jedoch nur ein Scherz. In seinen vorherigen Aussagen applaudierte George denjenigen, die im öffentlichen Dienst sind, und er behauptete, dass er nicht beabsichtige, sich ihnen anzuschließen, weil er viele Freunde im Büro habe und für ihn “es ist die Hölle”.

Share.

Comments are closed.