Gelangweilte Väter verwandeln Schuppen in Bars und schaffen Innenpools, während sie sich im Coronavirus-Lockdown befinden

0

BORED-Väter in Lockdown haben ihre Tage damit verbracht, DIY-Pubs und Innenpools zu bauen.

Will Davies verwandelte seinen Schuppen rechtzeitig zum 18. seiner Tochter in einen Säufer, damit sie ihren Wunsch erfüllen und ihm ein Bier kaufen konnte.

Seit ihrem 14. Lebensjahr sagte Eleanor von Prestatyn, sie könne es kaum erwarten, eine Runde für ihn zu spielen, wenn sie alt genug sei.

Aber ihre Hoffnungen wurden durch die Sperrung zunichte gemacht.

Sie konnte es nicht glauben, als Will, der als Drohnenbetreiber für Filme und Fernsehen arbeitet, an ihrem großen Tag sagte “Ich habe wirklich Lust, in die Kneipe zu gehen”, bevor er sie zum Trinkloch führte.

Er sagte: “Sie quietschte, als sie es sah, und liebte es.”

“Wir hatten jeweils ein paar Drinks, spielten ein paar Karten und kamen gegen 22 Uhr nach Hause, und wir brauchten nicht einmal ein Taxi oder so.”

In der Zwischenzeit hatte Mark Sullivan es so satt, dass seine Nachbarn ihre Gärten genossen, dass er in seinem Wohnzimmer einen 38-Fuß-Außenpool und einen Whirlpool errichtete.

Lustige Fotos zeigen Mark aus Hawarden, Flintshire, wie er den Whirlpool in der Mitte seines Hauses mit einem Glas Sekt in der Hand genießt, während das Wasser nur wenige Zentimeter von seinem Sofa und seinem Breitbildfernseher entfernt schäumt.

Er verbrachte 15 Stunden im Siebensitzer-Whirlpool.

Er sagte: “Ich war eifersüchtig, Leute draußen zu sehen – also dachte ich, ich würde das Äußere nach innen bringen.”

Share.

Comments are closed.