Gary Lineker unterzeichnet einen Vertrag über 1,2 Millionen Pfund, um bis 2023 das Gesicht von Walkers Crisps zu bleiben. 

0

Der Moderator des Match of the Day, Gary Lineker, hat einen Vertrag über 1,2 Millionen Pfund abgeschlossen, um das Gesicht von Walkers Crisps für die nächsten drei Jahre zu bleiben.

Der 59-jährige Lineker bewirbt die Snackmarke seit mehr als 25 Jahren und wird es mindestens bis 2023 bleiben.

Laut The Sun wird der ehemalige englische Stürmer durch den neuen Deal weniger Werbung schalten und eine größere Botschafterrolle übernehmen.

Eine Quelle sagte der Zeitung: “Gary für weitere drei Jahre zu verpflichten ist ein großer Coup, aber sie führen ihn in eine neue Richtung.”

“Er wird eine höhere Rolle übernehmen, einschließlich der Tatsache, dass Gary stärker in Walkers Bestreben involviert ist, ihren Plastikverbrauch und -verbrauch insgesamt zu verringern.”

“Er wird weiterhin die neuen Anzeigen schalten, aber es werden nicht so viele wie normal sein.”

Mit dem neuen Vertrag soll der ehemalige Stürmer von Leicester City an einem Breitenfußballprojekt beteiligt werden.

Im vergangenen Monat berichtete die BBC, dass Lineker eine Gehaltskürzung von 23 Prozent vorgenommen habe, als er einen neuen Fünfjahresvertrag mit der BBC unterschrieb.

Laut i hatte der Deal einen Wert von rund 6,75 Mio. GBP.

Tim Davie, der neue Generaldirektor der BBC, sagte der Zeitung, dass der Deal “auf ganzer Linie Einsparungen von einem Viertel gegenüber seinem letzten Vertrag bringen wird”.

Share.

Comments are closed.