*Dieser Artikel enthält Spoiler für die neueste Episode von Game of Thrones*.
Die neueste Episode von Game of Thrones ist zur spaltendsten in der jahrzehntelangen Geschichte der Show geworden.
Mit mäßigen 48% bei verrotteten Tomaten wurde die Episode auf der Rezensionswebsite als “verfault” eingestuft, wobei Kritiker die Schuld auf die “verworrene Handlung” und “unverdiente” Charakterentwicklung schieben.
Obwohl die Bewohner von Kings Landing die Glocke läuteten, um zu signalisieren, dass sie sich ergeben hatten, entschied sich Daenerys, ihre Bitten zu ignorieren und begann, die Stadt niederzubrennen.
Jon Schnee beobachtete entsetzt weiter, als die einst besonnene Liebe seines Lebens Feuer auf die Frauen und Kinder niederprasselte, die verzweifelt versuchten, Schutz zu finden.

Da Da Daenerys die letzten sieben Spielzeiten damit verbracht hat, sich selbst als “Brecher der Ketten” zu bezeichnen, eilten die Fans in die Social Media, um ihre Frustration über ihre Figur zu teilen, die sich innerhalb von nur fünf Episoden zu einem mörderischen Diktator entwickelt hatte.
Ein wütender Fan twitterte: “Dany für 7 Staffeln: Hat noch nie unschuldige Menschen getötet, sich für sie eingesetzt, Sklaven befreit, Menschen haben zu ihr aufgeschaut.
Dany in Staffel 8: Hört Glocken der Kapitulation und fängt aus irgendeinem f***ing dummen Grund an, unschuldige Menschen zu töten.”

“Es tut mir leid, aber diese Saison war eine f***ing Schande. 7 Jahreszeiten der Charakterentwicklung und D&D haben Daenerys und Jaime’s Charaktere absolut ruiniert. Ich liebe diese Show, aber das ist einfach ekelhaft”, jammerte ein zweiter Zuschauer.
Ein dritter Fan scherzte: “Arya hat die Welt dafür nicht gerettet. Gerechtigkeit für Dany”.
Während eine vierte hinzufügte: “Schau, die Leute sind nicht verärgert darüber, dass Dany die Irre Königin geworden ist. Das Konzept, dass sie schlecht wird und wird, könnte funktionieren. Das Problem ist zu 100% in der Ausführung.”
Es waren nicht nur Daenerys’ Entscheidungen, die die Zuschauer enttäuschten.

Cersei Lannister fand ihr Ende schließlich während der Episode, aber es war nicht ganz so unvergesslich, wie es sich die Fans der Serie erhofft hatten.
Während die Zuschauer gehofft hatten, dass der Herrscher ein grizzlyes Ende findet, starb Cersei stattdessen, als er sich unter einem Schutthaufen an Jaime Lennister klammerte.
Jaime hielt sie in seinen Armen und stotterte: “Sieh mir in die Augen. Sieh mich einfach an. Nichts anderes ist wichtig. Nichts anderes ist wichtig. Nur wir.”
Das Spiel der Throne geht diesen Sonntag auf Sky Atlantic zu Ende.

loading...