Fußball: Leckerbissen für Fußballbegeisterte im Landkreis Günzburg.

0

Fußball: Leckerbissen für Fußballbegeisterte im Landkreis Günzburg.

Auf Bezirksebene gab es in der ersten Runde des Toto-Pokals einige schöne Derbys. Nach der Corona-Pandemie sind das die ersten Pflichtspiele.

Appetithappen für die Fußballfreunde im Landkreis Günzburg.

Die Amateurfußballer im Landkreis Günzburg haben seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr gespielt. Mitten in der Epidemie wurde der Fußball in ganz Deutschland verboten. Jetzt ist es Zeit für einen Neuanfang, die Saison 2021/22 wird die erste nach Corona. Die Kicker auf Ebene des schwäbischen Fußballkreises Donau starten die Pflichtspielserie wie üblich mit zwei Totopokalrunden. Spielbeginn ist am Mittwoch, 21. Juli, um 18.30 Uhr.

Der TSV Krumbach tritt gegen den TSV Ziemetshausen an.

Die Ansetzungen für diese erste Runde wurden von Bezirksspielleiter Franz Bohmann bekannt gegeben. Die Fußballfreunde in der Region können sich gleich auf einige Appetithappen freuen. So wird die Begegnung zwischen dem TSV Krumbach und dem TSV Ziemetshausen im Süden ausgetragen. Auch das Stadtderby zwischen Bosporus und TSG Thannhausen dürfte eine spannende Angelegenheit werden. Das Spiel zwischen der SG Kammeltal und Grün-Weiß Ichenhausen wird mit einer großen Zuschauerzahl erwartet. (ica)

Die Spielpläne

VfL Leipheim – SV Wasserburg

SG Röfingen/Konzenberg – SpVgg Krumbach

VfL Großkötz – SC Altenmünster

TSV Ziemetshausen – TSV Krumbach

SpVgg Ellzee – FC Günzburg

SV Billenhausen – Türkiyemspor Krumbach

TSV Balzhausen – SV Hochwang

TSV Offingen – SV Scheppach

SG Kammeltal – FC GW Ichenhausen

TSG Thannhausen – Bosporus Thannhausen

FC Reflexa Rettenbach – SV Waldstetten

Eintracht Autenried – TSV Burgau

SV Deisenhausen/Bleichen – SV Neuburg

FC Ebershausen – TSV Langenhaslach

Türkspor Ichenhausen – SG Reisensburg-L.

SV Münsterhausen – SV Obergessertshausen

(alle 21. Juni 2021, 18:30 Uhr)

Share.

Leave A Reply