Press "Enter" to skip to content

Für den Fall, dass Sie verwirrt waren, finden Sie in Kapitel 2 das Ritual von Chüd

ZWEITES KAPITEL Bill Skarsgard als Pennywise2019. ph: Brooke Palmer / Warner Bros. / mit freundlicher Genehmigung der Everett Collection

Warnung: Wenn Sie mehr Angst haben Es Kapitel zwei Spoiler als du von Pennywise, lies nicht weiter!

Die Mitglieder des Losers Clubs sind nach 27 Jahren wieder zusammen in Derry, ME, und Pennywise, der Clown, und sie sind mit aller Macht zurück. Im Laufe der Jahre haben alle Verlierer Derry verlassen und fast vergessen, was sie überhaupt zusammengehalten hat. Mit Ausnahme von Mike, der Derry nie verlassen hat und seitdem seine ganze Zeit damit verbracht hat, über die Geschichte der Stadt zu lesen, in der er und seine Freunde aufgewachsen sind. Mit dieser Lektüre wird untersucht, wie man Pennywise ein für allemal besiegt. Eintreten: das Ritual von Chüd.

Die Erwähnung des Rituals durch den Film ist etwas realistischer als die in Stephen Kings Roman, in dem er über eine mehrdimensionale Welt, eine interdimensionale Schildkröte und eine ziemlich seltsame Szene zwischen den Jungen und Bev schreibt, aber es ist immer noch ziemlich bizarr. Wir sehen in 2017 keines dieser Elemente Es, noch sehen wir sie in Es Kapitel zwei, aber stattdessen wird das Ritual auf eine neue Art und Weise aufgenommen.

Da Mike jahrelang darüber nachgedacht hat, wie die Verlierer It besiegen können, weiß er genau, was er und die Verlierer zu tun haben, wenn es endlich soweit ist. Mike zeigt Bill ein uraltes Artefakt, das er dem Stamm der Shokopiwah gestohlen hat, den Ureinwohnern von Derry, die seitdem an den Rand der Stadt gezogen sind, wo sie vor Pennywise sicher sind. Danach versetzt Mike Bill mit einer kleinen Dosis eines Shokopiwah-Krautes in Drogen, was dazu führt, dass Bill sieht, was in der Vergangenheit passiert ist. Die Vision sieht vor, dass die Shokopiwah-Leute, die Hände in einem Kreis halten, während ein dämonisch anmutender Vogel nach unten taucht, um sie anzugreifen, sowie ein Feuer mit drei leuchtenden Kugeln, auch als Deadlights bekannt, darüber schweben.

Bill und Mike verstehen, dass sie, um It zu besiegen, die Gruppe aufteilen müssen, damit jedes Mitglied der Verlierer sein eigenes Artefakt sammeln kann, um sich daran zu erinnern, was mit ihnen in Derry passiert ist und warum sich ihr Leben für immer verändert hat. Die Gruppe unternimmt ihre eigenen individuellen Abenteuer und zwingt sich, sich an Dinge zu erinnern, die sie am liebsten vergessen würden. Sobald diese Artefakte gefunden sind und ihre Erinnerungen konfrontiert werden, vereinigt sich die Gruppe und reist zum innersten Heiligtum des Well House, in dem Pennywise wohnt. Dort angekommen verbrennen die Verlierer ihre Objekte, symbolisieren ihre Errungenschaften bei der Überwindung ihrer Vergangenheit und erkennen, dass sie gemeinsam vorankommen können.

Aber das Verbrennen der Artefakte ist nicht genug, um Pennywise umzubringen, und die Verlierer bemerken schnell, dass Mike sie die ganze Zeit angelogen hat. Mike versucht die Verlierer zum Glauben an das Ritual zu bringen, weil er weiß, dass sie sich einig sein müssen, um es zu besiegen. Obwohl die Shokopiwa die Verlierer in einer Hinsicht im Stich ließ, halfen sie ihnen in einer anderen und erinnerten sie daran, dass sie in diesem Kampf zusammen waren – sowohl in der Kindheit als auch im Erwachsenenalter. Sobald die Verlierer zusammenstehen und glauben, dass sie es besiegen können, hat Pennywise keine Chance mehr.