Fünf Spieler testen positiv auf Coronavirus – La Liga

0

MADRID, 10. Mai – Fünf Spieler in den beiden besten Divisionen Spaniens haben positiv auf COVID-19 getestet, seit die Vereine letzte Woche damit begonnen haben, Spieler und Mitarbeiter zu testen, teilte der Organisationsverband La Liga am Sonntag in einer Erklärung mit.

La Liga sagte, die Spieler würden zu Hause bleiben, wo sie das Einzeltraining fortsetzen würden, bevor sie “in den nächsten Tagen” erneut getestet würden, um festzustellen, ob sie zum Trainingsgelände ihres Vereins zurückkehren können.

Viele Vereine, darunter auch Meister Barcelona, ​​sind im Rahmen der zweiten Phase des Vier-Phasen-Protokolls der Liga wieder in das Einzeltraining zurückgekehrt, um wieder aktiv zu werden, nachdem das Spiel Anfang März aufgrund der Pandemie unterbrochen wurde.

Real Madrid wird am Montag zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder trainieren, während La Liga hofft, dass die Spiele bis Juni ohne Zuschauer wieder aufgenommen werden können. (Berichterstattung von Richard Martin Schnitt von Christian Radnedge)

Share.

Comments are closed.