Früheste aufgezeichnete tropische Zyklonformen im Osten…

0

MEXIKO-STADT – Der früheste registrierte tropische Wirbelsturm wurde am Samstag im östlichen Nordpazifik weit vor der Küste Mexikos gebildet.

Das US-amerikanische National Hurricane Center sagte, dass die tropische Depression One-E maximal anhaltende Winde von 55 km / h hatte, und obwohl nicht vorhergesagt wurde, dass sie sich vor der Schwächung zu einem benannten tropischen Sturm verstärken würde, „kann dies nicht ausgeschlossen werden“.

Es wurde erwartet, dass der Sturm bis Sonntagabend auf ein Resttief abfiel.

Der Sturm konzentrierte sich etwa 1.175 Kilometer südwestlich der Südspitze der Halbinsel Baja California und stellte keine Landbedrohung dar.

Das Hurricane Center sagte, es sei die früheste Bildung eines tropischen Wirbelsturms im östlichen Nordpazifik seit Beginn der Satellitenära im Jahr 1966. Die Saison des Beckens beginnt normalerweise Mitte Mai, während die Atlantik-Hurrikansaison am 1. Juni beginnt.

Share.

Comments are closed.