Friedberg: Unbekannte Ursache Auffahrunfall

0

Friedberg: Unbekannte Ursache Auffahrunfall

Ein Unfall auf der Kreisstraße AIC 25 führte zu erheblichem Sachschaden und zwei Verletzten.

Unbekannte Ursache für Auffahrunfall

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von insgesamt 29.000 Euro sind die Folge eines Auffahrunfalls auf der Kreisstraße AIC 25 am Dienstag gegen 16.00 Uhr.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Audi von Friedberg in Richtung Autobahn. In Höhe der Lechleite kam es zu einem Verkehrsstau. Das erkannte der 20-Jährige zu spät und stieß mit einem Mercedes zusammen, der von einem 19-Jährigen gefahren wurde. Aufgrund der widersprüchlichen Angaben der Beteiligten war unklar, ob der 19-Jährige durch den Aufprall auf einen davor wartenden Pkw Mazda geschoben wurde oder ob es bei der Unfallaufnahme zu einem zweiten Auffahrunfall gekommen war.

Die 19-jährige und die 60-jährige Fahrerin des Mazda wurden bei dem Zusammenstoß beide leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus Friedberg gebracht. Der Mercedes und der Mazda waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abtransportiert werden. (AZ)

Share.

Leave A Reply