Friedberg: Ein abscheulicher Fall von Fahrerflucht an einer roten Ampel

0

Friedberg: Ein abscheulicher Fall von Fahrerflucht an einer roten Ampel

An der Ampel kollidierte der Fahrer eines blauen Geländewagens mit einem bremsenden Auto. Wer kann mehr über den Mann und sein Fahrzeug sagen?

In Friedberg kam es an einer roten Ampel zu einer dreisten Fahrerflucht.

Der Fahrer eines blauen Geländewagens war in einen Zusammenstoß verwickelt und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern, so die Polizei. Eine 24-jährige Frau befuhr am vergangenen Montag gegen 13.45 Uhr mit ihrem schwarzen BMW die Augsburger Straße. Als die Ampel an der Kreuzung La-Crosse-Ring von Grün auf Gelb umschaltete, bremste sie ab und hielt vor der nun roten Ampel ordnungsgemäß an. Ein hinter ihr fahrender blauer Geländewagen konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem BMW. Der männliche Fahrer des blauen Pkw stieg nach einem kurzen Gespräch wieder in sein Fahrzeug ein und fuhr davon, ohne seinen Pflichten nachzukommen.

Durch den SUV-Fahrer entstand ein Schaden von 1200 Euro.

Am BMW entstand ein Schaden in Höhe von rund 1200 Euro. Die Polizei hat ein Hinweistelefon unter 0821/323-1710 eingerichtet. (AZ).

Share.

Leave A Reply