Press "Enter" to skip to content

Freibeuter fordern K Fry von Verzichtserklärungen ab

Die Tampa Bay Buccaneers forderten Kicker Elliott Fry von den Carolina Panthers ab.

Der 25-jährige Fry war in der Vorsaison 2019 bei den Chicago Bears und Baltimore Ravens, wurde aber von beiden Teams gekürzt. Im Dezember unterzeichnete er einen Terminkontrakt mit den Panthers.

Fry, ein unbesetzter Free Agent aus South Carolina, nahm 2017 mit den Buccaneers am Rookie-Minicamp teil.

Seine professionelle Erfahrung in der regulären Saison machte er 2019 mit dem Orlando Apollos von der Alliance of American Football, und er war 14 von 14 bei Feldtorversuchen, einschließlich einer Länge von 47 Metern.

Fry ist mit 359 Punkten in vier Spielzeiten der führende Torschütze aller Zeiten bei Gamecocks.

–Feldpegelmedien