Press "Enter" to skip to content

Fortnite Save the World DEAD: Epic gräbt Pläne zum freien Spielen und verlangsamt zukünftige Aktualisierungen

 

FORTNITE Save the World-Fans haben diese Woche einen Schlag bekommen, als Epic eine große Ankündigung über die Erfahrung von Spieler gegen Feind macht.

Der Fortnite-Entwickler Epic Games hat schlechte Nachrichten für Fans des PvE-Spielemodus Save the World.

Als Teil des Fortnite-Updates 13.20 hat Epic einen neuen Blog zum Stand der Entwicklung für den Spielmodus “Save the World” veröffentlicht.

Die gute Nachricht ist, dass Epic nach drei Jahren und unzähligen Updates Save the World endgültig aus dem Early Access entfernt hat.

Leider hat der Fortnite-Entwickler auch bestätigt, dass sich die Entwicklung neuer Save the World-Inhalte nach der offiziellen Veröffentlichung verlangsamen wird.

Obwohl bereits angekündigt wurde, Save the World zu einem kostenlosen Spiel zu machen, bleibt der Fortnite-Modus nun eine bezahlte Erfahrung.

“Heute bringen wir Save the World aus dem Early Access heraus und haben beschlossen, dass es ein Premium-Erlebnis bleiben wird, anstatt kostenlos zu spielen”, heißt es in einem epischen Beitrag.

“Die Entwicklung neuer Inhalte wird sich nach dieser offiziellen Veröffentlichung verlangsamen, aber das Abenteuer endet hier nicht für Save the World.”

Epic möchte betonen, dass Save the World nicht tot ist, obwohl zukünftige Battle Royale-Kosmetika möglicherweise nicht mit dem PvE-Spielemodus funktionieren. 

Es ist jedoch geplant, die Wiederspielbarkeit durch Hinzufügen eines neuen Ventures-Modus zu verbessern, während bestehende Benutzer ihre Konten aktualisieren lassen.

„Alle bezahlten Gründer werden ihre Gründerpakete auf das nächste Level upgraden lassen und alle im Upgrade-Paket enthaltenen Belohnungen freischalten… kostenlos, mit freundlicher Genehmigung von Homebase!

„Ultimate Edition-Besitzer erhalten das neue Metal Team Leader Pack und 8.000 V-Bucks.

„Während die Hauptgeschichte von Save the World vollständig ist, gibt es immer noch Abenteuer zu erleben. Kämpfe weiter gegen die Hülsen in Twine Peaks, nimm an jedem saisonalen Save the World-Event teil oder entwickle deine Sammlung, indem du die Saison jedes Unternehmens abschließt. Du hast die Wahl. “

Der Ventures-Modus wird als „neuer saisonaler Ausflug, der in einer saisonalen Zone mit neuen und einzigartigen Modifikatoren stattfindet“ beschrieben.

Die Venture-Jahreszeiten weisen ihre eigenen saisonalen Fortschritte und Herausforderungen auf, die letztendlich die Schwierigkeit, die Waffen und die Belohnungen des Spiels verändern.

Sie können sogar Kompressormaterialien freischalten, mit denen die Anzahl der Gegenstände über ihre aktuelle Obergrenze hinaus erhöht werden kann.

Schließlich hat Epic Games Pläne angekündigt, ab dem 2. Juli eine neue Save the World-Pack-Serie herauszubringen.

Alles beginnt mit dem Metal Team Leader Pack, das einen brandneuen Helden und eine Reihe von Herausforderungen enthält.

“Das Metal Team Leader Pack enthält einen neuen Helden, das Papa Bear-Waffenschema, Warning Bow Back Bling, die Herausforderungen des Metal Team Leader und den Einstieg in Save the World zu einem neuen Preis von 20 US-Dollar”, erklärt Epic.

“Mit diesen exklusiven Save the World-Herausforderungen erhalten Sie 1.000 V-Bucks, 500 Röntgen-Tickets und ein legendäres Troll-Stash-Lama.”

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *