Florida Kleinkind Überdosierungen auf Kokain, Frau, die sich um Kind kümmert, verhaftet

0

Eine Frau aus Florida wurde festgenommen, nachdem sie einem Kleinkind in ihrer Obhut erlaubt hatte, Kokain und möglicherweise Fentanyl zu überdosieren, teilten die Behörden mit. Nicole Ciufi, 33, wurde am frühen Montag wegen Vernachlässigung von Kindern angeklagt.

Laut lokalen Berichten sagte Ciufi der Polizei, sie sei am Sonntagabend mit dem 13 Monate alten Kind allein in ihrer Wohnung in West Palm Beach gewesen, als sie feststellte, dass das Kleinkind Schwierigkeiten beim Atmen hatte. Ciufi rief nach einem Krankenwagen und das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Krankenhauspersonal verwendete Narcan, ein Medikament, das die Wirkung von Opioiden blockiert, um das Kleinkind wiederzubeleben, teilte die Polizei mit. Ein Arzt sagte der Polizei, dass Tests zeigten, dass Kokain im System des Kindes vorhanden ist. Der Arzt vermutete auch Fentanyl im System des Kindes, dies konnte jedoch nicht bestätigt werden, da die Testergebnisse nicht sofort verfügbar waren. Der Zustand des Kindes wurde nicht gemeldet.

Die Beziehung zwischen dem Kind und Ciufi bleibt ebenfalls unklar.

Während der Befragung teilte Ciufi den Ermittlern mit, dass sie nicht wisse, wie die Medikamente in das System des Kindes gelangt wären. Ciufi wurde wegen einer 1.000-Dollar-Anleihe aus dem Gefängnis entlassen.

Eine Untersuchung des Vorfalls ist im Gange.

Im vergangenen Monat wurde ein Ehepaar aus Colorado im Zusammenhang mit dem Tod seiner Kleinkindtochter wegen Überdosierung angeklagt. Die Mutter, Denisha Chelyce Woodsking, rief 911 an und teilte mit, dass sie ihre Tochter tot in ihrem Motelzimmer gefunden hatte. Die Beamten durchsuchten das Motelzimmer und fanden Drogen im Mülleimer. Die Untersuchung ergab, dass das zweijährige Mädchen an einer versehentlichen Überdosierung mit Fentanyl gestorben war. Nach einer Untersuchung wurden die Eltern des Kleinkindes festgenommen und wegen Kindesmissbrauchs angeklagt, der zum Tod führte.

Share.

Comments are closed.