Press "Enter" to skip to content

Feuerwehrleute unterdrücken große Flammen im Norden Londons

Feuerwehrleute haben einen großen Brand in Wood Green im Norden Londons unter Kontrolle gebracht.

Nach Angaben der Londoner Feuerwehr wurden zehn Feuerwehrautos und rund 70 Feuerwehrleute kurz vor 22 Uhr zu einer Maisonette in der Acacia Road gerufen.

Etwa 20 Personen wurden evakuiert, einige benötigten Atemgeräte und drei Personen mussten ambulant behandelt werden, teilte die Brigade in einer Erklärung mit.

In den sozialen Medien veröffentlichte Aufnahmen zeigten Flammen, die von der Oberseite des Gebäudes kamen.

Ein Sprecher der Brigade sagte, das Feuer sei etwa zweieinhalb Stunden nach dem Eintreffen der Feuerwehrleute unter Kontrolle gebracht worden.

Der Sprecher sagte, dass die drei Personen, die vor Ort Krankenwagenhilfe erhielten, keine Krankenhausbehandlung benötigten.