Press "Enter" to skip to content

Farfan von Lokomotive Moskau testet positiv auf Coronavirus

16. Mai – Jefferson Farfan von Lokomotive Moskau hat positiv auf das Coronavirus getestet, teilte der russische Premier League-Club am Samstag mit.

Der 35-jährige Farfan muss noch ein Spiel in dieser Kampagne spielen, in der noch acht Runden übrig sind, nachdem er sich letztes Jahr eine Knieverletzung zugezogen hat.

“Jefferson Farfan hat positiv auf Coronavirus getestet”, sagte der Club auf Twitter. „Wir wünschen Jeff eine baldige Genesung! Gute Besserung!”

Lokomotiv ist Zweiter in Russlands Top-Liga, die am 21. Juni wieder aufgenommen wird, nachdem sie Mitte März wegen der COVID-19-Pandemie ausgesetzt wurde. (Berichterstattung von Rohith Nair in Bengaluru Schnitt von Toby Davis)