Facebook Messenger Rooms: So verwenden Sie Messenger Rooms auf iPhone und Android

0

FACEBOOK hat jetzt Messenger Rooms eingeführt – verbindbare Gruppenvideoanrufe, die es noch einfacher machen, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Hier erfahren Sie, wie Sie Facebook Messenger Rooms auf iPhone- und Android-Geräten verwenden.

Die soziale Distanzierung hat die Pläne der Menschen an diesem Wochenende wahrscheinlich weiter zunichte gemacht. Glücklicherweise hat der Social-Media-Riese Facebook seine neue Funktion für Messenger-Räume gerade rechtzeitig eingeführt, damit Sie an diesem Wochenende online mit Ihren Lieben abhängen können.

Facebook Messenger Rooms sind verbindbare Gruppenvideoanrufe, mit denen Benutzer mit bis zu 50 Personen abhängen können.

Benutzer können erwarten, Räume leicht zu entdecken und zu verbinden, zu steuern, wer dem Raum beitritt und ihn sieht, und sogar Augmented-Reality-Filter, Hintergründe und Beleuchtung nutzen.

WhatsApp-Videoanrufe können jetzt zusätzlich bis zu acht Personen aufnehmen – von vier.

Schließlich gibt es neue Möglichkeiten, auf Live-Streaming-Dienste wie Facebook Live und Instagram Live zuzugreifen, um Trainingskurse abzuhalten, Unterricht, Dienste und mehr anzubieten.

Benutzer sollten ihre Facebook Messenger-App aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie über die neueste Version verfügen, um auf die neue Messenger Rooms-Funktion zugreifen zu können.

Navigieren Sie anschließend zur App und auf der Seite Chats.

Es sollte nun eine neue Schaltfläche Raum erstellen sichtbar sein, auf die geklickt werden sollte.

Anschließend können Sie die Aktivität für den Raum festlegen, z. B. das Lernen, die Datenschutzeinstellungen, wer ihn entdecken kann, und einen Zeitpunkt, zu dem er bei Bedarf später gestartet werden kann.

Sobald diese Funktionen festgelegt wurden, müssen Sie netto auf die Seite Einladen klicken, um zu klicken, wer teilnehmen kann.

Dadurch wird eine Einladung an alle gesendet, sich anzumelden.

Sobald Sie einen Raum-Chat durchgeführt haben, wird dieser auf Ihrer Chats-Seite gespeichert, sodass Sie problemlos dieselben Personen wieder zusammenbringen können.

Die Leute wenden sich an Facebook Live und Instagram Live, um alles von Fitnesskursen über Erwachsenenbildung bis hin zu religiösen Diensten zu erhalten

Benutzer können Facebook-Events nur als online markieren und schließlich Facebook Live integrieren, sodass Benutzer an ihre Gäste senden können.

Um Entwickler und kleine Unternehmen zu unterstützen, beabsichtigt Facebook, Seiten hinzuzufügen, die für den Zugriff auf Veranstaltungen mit Live-Videos auf Facebook kostenpflichtig sind.

Facebook hat außerdem eine Funktion eingeführt, mit der Benutzer über den neuen Spenden-Button Geld für wohltätige Zwecke sammeln können.

Der Social-Media-Riese erleichtert auch den Zugriff auf Live-Videos, sodass Benutzer überall sehen oder hören können, wo sie möchten.

Diejenigen mit nur begrenzten Daten oder einer schlechten Internetverbindung haben jetzt die Möglichkeit, nur Audio zu hören.

Und auch diejenigen ohne Facebook-Account können jetzt mitmachen, da die meisten öffentlichen Live-Videos jetzt im Internet verfügbar sind.

Mit der neuen Facebook Gaming-App von Google Play können Nutzer Livestream-Spiele auch direkt von Ihrem Handy auf Facebook übertragen.

Mit der App können Sie auch sofort Spiele spielen, Ihre Lieblings-Streamer ansehen und neue Spielegruppen entdecken.

Um den Nutzern dabei zu helfen, einige ihrer Lieblingsschöpfer zu unterstützen, erweitert Facebook Stars auf mehr Seiten und mehr Länder.

Nach dem Kauf von Stars können Benutzer diese während des Streamings an die Entwickler senden. Diese verdienen ungefähr 1 Cent für jeden Star.

Messenger Rooms wären eine wunderbare Möglichkeit für unsere Community, sich von Angesicht zu Angesicht zu verbinden

Share.

Comments are closed.