Press "Enter" to skip to content

Extremes Körpermodell, süchtig nach Wangenfüllern, injiziert ihr eigenes Gesicht, um “seltsam” auszusehen

 

Anastasiia Pokreshchuk, 31, aus Kiew, Ukraine, hat ihrem Gesicht eine Menge hyaluronischer Füllstoffe injiziert, um extreme Wangenknochen zu erzeugen

Eine Frau ist so süchtig nach Wangenfüllern, dass sie regelmäßig ihr eigenes Gesicht injiziert und sagt, dass sie weiß, dass sie komisch aussehen.

Die injizierbare Industrie ist sowohl in Großbritannien als auch im Ausland besonders unreguliert.

Dies bedeutet, dass Menschen Produkte wie Füllstoffe oft relativ einfach in die Hände bekommen können.

Die Ergebnisse der Selbstinjektion oder der Behandlung durch einen nichtmedizinischen Fachmann sind jedoch nicht immer perfekt.

Die Besessenheit dieses ukrainischen Models mit einem schlankeren Gesicht begann ihre Besessenheit mit Füllstoffen – und jetzt hat sie einen einzigartigen Look.

Anastasiia Pokreshchuk, @_just_queen, 31, hat ein Jahr – und fast £ 1.600 – damit verbracht, ihrem Gesicht Hyaluron-Füllstoff zu injizieren.

Jetzt teilt das Model, das einen Abschluss in Psychologie hat, Schnappschüsse ihrer extremen Körpermodifikation mit ihren 153.000 Instagram-Followern.

Sie erklärte, warum sie jetzt ihrem eigenen Gesicht Füllstoff injiziert und sagte: „Nachdem ich die Injektionen hatte und die Veränderungen in meinen Wangen sah, verliebte ich mich in sie.

„Ich liebe sie, ich möchte, dass sie so aussehen und ich bin sehr glücklich.

„Ich injiziere regelmäßig selbst andere Teile meines Gesichts.

“Ich verstehe, dass sie für andere Leute komisch aussehen, aber es macht mir nichts aus.”

Die 31-Jährige schuf 2018 ihren Instagram-Account, war aber zu schüchtern, um Selfies zu posten.

Sie sagte: „Ich schämte mich für alles; meine Stimme, mein Aussehen.

“Es war wirklich harte Arbeit.”

Dann hatte sie eine Reihe von Fläschchen mit Füllstoff in ihre Wangen gespritzt und sagt, dass ihr Selbstvertrauen in die Höhe geschossen sei.

Anastasiia kommentierte: „Ich denke, ich war vorher hässlich.

“Meine Mutter denkt, dass ich vorher von Natur aus schön war, aber jetzt denke ich, dass ich exotischer aussehe und meine Freunde sagen, dass mein neues Aussehen besser ist, weil ich vorher wie eine graue Maus ausgesehen habe.”

Das Model behauptet, dass sie seit der Injektion des Füllers in ihre Wangen viel mehr Aufmerksamkeit von Männern erhalten hat.

Sie bekommt jedoch böse Nachrichten in den sozialen Medien.

Anastasiia sagte: “Ich habe mir von Leuten sagen lassen, dass ich ein hässlicher Kerl bin und dass ich mich umbringen sollte, aber wenn ich es sehe, lache ich es einfach aus und ignoriere es.”

Die junge Frau ist derzeit Single.

Jetzt verdient sie ihr Geld jedoch, indem sie Fotos ihres extremen Aussehens auf Instagram veröffentlicht.

Anastasiia hofft, sich eines Tages einen Lamborghini kaufen zu können.

Sie hat auch gesagt, dass sie sich in Zukunft einer plastischen Operation unterziehen könnte, um ihren Look zu vervollständigen.

Das Model fügte hinzu: „Ich möchte einen Tittenjob bekommen, weil die Natur mir überhaupt keine Brüste geschenkt hat.“

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *