Press "Enter" to skip to content

EXKLUSIV-YouTube zur Reduzierung der Streaming-Qualität in Europa…

Von Foo Yun Chee

BRÜSSEL, 20. März – YouTube von Alphabet Inc. hat am Freitag angekündigt, die Streaming-Qualität in der Europäischen Union zu verringern, um das Internet nicht zu belasten, da Tausende von Europäern, die durch den Ausbruch des Coronavirus eingeschränkt sind, zu Hause auf Telearbeit umsteigen und Videos ansehen.

YouTube ist nach Netflix das zweite Unternehmen, das tätig wird, nachdem EU-Branchenchef Thierry Breton Streaming-Plattformen aufgefordert hat, die Qualität ihrer Videos zu verringern, um einen Internet-Stillstand zu verhindern. Videos machen einen wesentlichen Teil der Internet-Verkehrsdaten aus.

Der Umzug erfolgte, nachdem Breton mit Sundar Pichai, CEO von Alphabet, und Susan Wojcicki, CEO von YouTube, gesprochen hatte. Bisher wurden nur wenige Nutzungsspitzen festgestellt, es wurde jedoch beschlossen, die Belastung des Systems so gering wie möglich zu halten.

“Wir verpflichten uns, den gesamten Verkehr in der EU vorübergehend auf Standarddefinition umzustellen”, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.

Standard Definition-Videos sind nicht so detailliert oder scharf wie High Definition-Videos.

Europas Telekommunikationsanbieter, von Vodafone bis zur Deutschen Telekom, haben in den letzten Tagen einen Anstieg des Datenverkehrs gemeldet, der Breton gezwungen hat, seinen vorbeugenden Anruf zu tätigen, bevor das Internet ausfällt. (Berichterstattung von Foo Yun Chee; Redaktion von Muralikumar Anantharaman)