Ex-Sanitäter der Royal Navy kehrt zum Dienst zurück, um in Covid-19 zu helfen…

0

Eine ehemalige Sanitäterin ist wieder in den Dienst eingetreten, um ihre Fähigkeiten für den Kampf des Landes gegen Covid-19 anbieten zu können.

Jordan Holland aus dem New Forest war acht Jahre lang als medizinische Assistentin der Royal Navy (MA) tätig, bevor sie letztes Jahr den Dienst verließ, um ihren Traum, Vollzeitkünstlerin zu werden, zu verwirklichen.

Nach dem Ausbruch der Pandemie fühlte sich die 29-Jährige jedoch verpflichtet, in die Rolle zurückzukehren, in der sie der Joint Hospital Group des Verteidigungsministeriums zugewiesen wird, in der Militärpersonal den NHS-Trusts im ganzen Land angeschlossen ist.

Sie sagte: “Es ist fantastisch zu sehen, wie alle Dienste zusammenkommen – der NHS, die Polizei, das Lieferpersonal und die Verkäufer – und das alles zusammenhalten.

“Es fühlt sich gut an, ein Teil davon zu sein, und da ich bereits ein qualifizierter Sanitäter der Marine war, schien mir dies ein natürlicher Bereich zu sein, in dem ich helfen konnte.”

MA Holland – halb Brite, halb Amerikaner – trat 2011 von der Universität in Tennessee in die Royal Navy ein.

Sie ist die Tochter eines British Airways-Piloten und ihre Mutter diente 28 Jahre lang bei der US Air Force.

Share.

Comments are closed.