Ex-NBA-Spielerin Shannon Brown beschuldigt, auf 2…

0

TYRONE, Ga. – Der frühere NBA-Spieler Shannon Brown wird in einem Vorort von Atlanta angeklagt, nachdem er beschuldigt wurde, ein Gewehr auf zwei Personen abgefeuert zu haben, die sich Häuser zum Verkauf angesehen hatten, teilte die Polizei mit.

Der 34-jährige Brown wurde wegen schwerer Körperverletzung aufgrund eines Vorfalls am 2. Mai in seinem Haus in Tyrone, Georgia, festgenommen. Er ist frei, nachdem er am Montag eine Anleihe hinterlegt hat.

Der ehemalige Wachmann der Los Angeles Lakers und zweifache NBA-Champion sagte der Polizei, er glaube, das Paar versuche, in sein Haus einzubrechen, berichtete die Verfassung des Atlanta Journal.

Das Paar teilte der Polizei mit, dass sie in der Gegend seien, um nach Häusern zu suchen, und bemerkte ein Verkaufsschild vor Browns Haus. Sie sagten den Ermittlern, die Haustür sei offen und sie traten ein, nachdem sie ihre Absichten geschrien hatten, das Haus zu besichtigen.

“Sie gaben an, dass sie eine Stimme hörten, die sie bestätigte, und als sie einmal drinnen waren, kam Mr. Brown irgendwann mit einem Gewehr von oben und hielt sie fest”, sagte Lt. Philip Nelson. “Kurz danach ließ er sie los und sie sagten, er habe sein Gewehr auf sie abgefeuert, als sie gingen.”

Niemand wurde verletzt, sagte Nelson. Die Ermittler, die geantwortet hatten, fanden am Tatort eine leere Hülle.

Browns Haus in Fayette County wird zum Verkauf angeboten, teilte die Polizei mit.

Brown, der eine Tochter mit der Ex-Frau R & B-Sängerin Monica teilt, spielte für mehrere andere NBA-Teams und spielt derzeit in der Big3-Liga von Ice Cube, in der es drei gegen drei Teams gibt.

Share.

Comments are closed.