EU: 14.000 unbegleitete Kinder suchen 2019 Asyl

0

BRÜSSEL

Rund 13.800 unbegleitete Minderjährige reisten 2019 in EU-Länder, um Asyl zu suchen, teilte das statistische Amt des Blocks am Dienstag mit.

Die Zahl war im Vergleich zum Vorjahr um 20% niedriger und bestätigte einen deutlich rückläufigen Trend seit dem Höchststand im Jahr 2015, als 92.000 unbegleitete Minderjährige in der EU internationalen Schutz beantragten.

Nach den neuesten von Eurostat veröffentlichten Daten waren 30% der unbegleiteten Asylbewerber von Kindern afghanische Staatsangehörige.

Syrer und Pakistaner machten jeweils 10% aus, während Staatsangehörige Somalias, Guineas und des Irak jeweils 5% der Anträge stellten.

Zwei Drittel – 9.200 Menschen – waren 16-17 Jahre alt und nur 11% – 1.500 – waren unter 14 Jahre alt.

Unter den EU-Mitgliedstaaten verzeichneten die griechischen, deutschen, belgischen und niederländischen Behörden die meisten Asylanträge von unbegleiteten Kindern. Sechs von zehn Schutzanträgen wurden in einem dieser vier Staaten eingereicht, wobei allein Griechenland 24% der Anträge verwaltete.

Im Durchschnitt reichten 7% der Asylbewerber unter 18 Jahren ihren Antrag ein und gaben an, dass sie ohne ein erwachsenes Familienmitglied in ein Zielland gereist und dort angekommen waren.

Von drei osteuropäischen Staaten veröffentlichte Statistiken zeigten einen außergewöhnlich hohen Anteil unbegleiteter Kinder unter allen minderjährigen Asylbewerbern – acht von zehn in Slowenien und sieben von zehn in Rumänien und der Slowakei.

Unbegleitete Minderjährige erhalten automatisch Schutz nach EU-Recht. Insgesamt wurden 2019 im Block fast 300.000 Asylbewerber geschützt.

Letzte Woche wurden 62 unbegleitete Asylbewerber unter 18 Jahren im Rahmen eines neuen EU-Plans aus Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln nach Luxemburg und Deutschland umgesiedelt.

In den kommenden Monaten sollen 1.600 unbegleitete Kinder, die derzeit auf griechischen Inseln gestrandet sind, in einem von zehn EU-Ländern ein neues Zuhause erhalten, zusammen mit der Schweiz, die am Umsiedlungsprogramm teilnimmt.

Share.

Comments are closed.