ETSU fügt Wachmann David Sloan als Transfer aus dem Staat Kansas hinzu

0

JOHNSON CITY, Tennessee – Der Bundesstaat East Tennessee hat den Wachmann David Sloan als Transfer aus dem Bundesstaat Kansas verpflichtet.

Trainer Steve Forbes kündigte am Mittwoch die Aufnahme in das Team an, das den Titel des Southern Conference Tournament gewann und in dieser Saison 30: 4 gewann.

Der 6-Fuß-Sloan verbrachte seine Juniorensaison mit Kansas State, wo er neun von 32 Spielen startete. Der gebürtige Louisvilleer aus Kentucky erzielte im Durchschnitt 5,3 Punkte und 2,3 Vorlagen pro Spiel und hatte 19 Spiele mit einem Umsatz, davon sieben mit keinem.

Sloan spielte seine ersten beiden Spielzeiten am John A. Logan College, wo er mit dem aktuellen ETSU-Stürmer Vonnie Patterson spielte. Sloan erzielte im Durchschnitt 16,1 Punkte und 10,2 Assists im zweiten Jahr bei John A. Logan, bevor er bei Kansas State unterschrieb.

Dies ist die fünfte Unterzeichnung für Forbes in einer Klasse, zu der Jalen Johnson, Silas Adheke, Ty Brewer, Jalen Johnson und Paul Smith gehören. ETSU war zwei Plätze in der Top 25-Rangliste von The Associated Press, nachdem es mit dem 12. Sieg der Buccaneers in Folge, einem Sieg über Wofford im Turnierspiel der Southern Conference, einen Platz in einem NCAA-Turnier belegt hatte.

___

Weitere AP College-Basketball: https://apnews.com/Collegebasketball und https://twitter.com/AP_Top25

Share.

Comments are closed.