Erste Geschäftsführerin einer deutschen Bluechip-Firma nach 6…

0

BERLIN – Jennifer Morgan, Co-Geschäftsführerin von SAP, verlässt ihren Job nur sechs Monate, nachdem sie die erste weibliche Geschäftsführerin eines Unternehmens im deutschen DAX-Index für Blue-Chip-Aktien geworden ist, sagte der Hersteller von Unternehmenssoftware am Dienstag.

Christian Klein, die andere Hälfte des im Oktober ernannten Führungstandems, wird weiterhin als alleiniger CEO fungieren, teilte das Unternehmen mit. Eine Erklärung fügte hinzu, dass Morgan “einvernehmlich mit dem Aufsichtsrat vereinbart” habe, dass sie SAP mit Wirkung zum 30. April verlassen werde.

Als Grund für die Entscheidung wurde auf die Folgen der Coronavirus-Krise hingewiesen.

“Das aktuelle Umfeld erfordert mehr denn je, dass Unternehmen schnell und entschlossen handeln, was am besten durch eine sehr klare Führungsstruktur unterstützt wird”, sagte SAP. “Daher wurde die Entscheidung, vom Co-CEO zum alleinigen CEO-Modell zu wechseln, früher als geplant getroffen, um in Zeiten einer beispiellosen Krise eine starke und eindeutige Steuerung zu gewährleisten.”

Morgan kam 2004 zu SAP und war seit 2017 Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens.

Share.

Comments are closed.