Press "Enter" to skip to content

Eric Cantona zeigt auf, was er am liebsten unter Sir Alex Ferguson gespielt hat

Die Legende von Manchester United, Eric Cantona, war ein Held in Old Trafford, während Sir Alex Ferguson während einer sehr erfolgreichen Zeit für den Klub an der Spitze stand.

Sir Alex Ferguson hielt die Spieler von Manchester United motiviert wie kein anderer, und Eric Cantona hat nichts als Liebe für seinen alten Manager.

Der kultige Chef von Old Trafford hat sich 2013 nach mehr als 26 Jahren an der Spitze von United zurückgezogen.

Zwischen 1992 und 1997 konnte sich Ferguson regelmäßig auf den von den Fans bevorzugten Cantona verlassen, um etwas Besonderes zu zaubern.

Doch die überraschende Frühpensionierung des Franzosen im Alter von 30 Jahren war ein schwerer Schlag für den Chef.

Dennoch war es nicht so, dass Cantona das Gefühl hatte, er hätte im Fussball wenig zu erreichen.

Der ehemalige Stürmer von United genoss seine Zeit unter dem Schotten, als er das Ethos lernte, was es bedeutet, die Roten Teufel zu vertreten.

“Ich habe die Menschen, mit denen ich gearbeitet habe, geliebt, sie sind alle meine Freunde”, sagte Cantona im offiziellen Podcast von Manchester United.

“Aber ich will nichts von irgendjemandem. Ich denke, es ist eine Möglichkeit, die Freiheit mit meinem Charakter mit meiner Persönlichkeit zu fühlen.

“Was ich an Alex Ferguson liebe, ist jedes Mal, wenn es ein neues Ziel, eine neue Herausforderung gab.

“Selbst wenn wir 10 Punkte vorne liegen würden und wir die Liga bereits gewonnen haben, würden wir immer versuchen, eine neue Herausforderung zu finden, neue Rekorde.

“Er ist einer der wenigen Menschen, die ich getroffen habe und die mich sehr beeinflusst haben. Es ist wie in allem, die Menschen, die wir treffen, machen uns.

“Die Bedeutung von Manchester United ist das Gewinnen. Mit Freude zu gewinnen. Das ist es, was alle Fans von Manchester United erwarten. Nicht nur gewinnen, sondern mit Freude gewinnen. Wie seit 25 Jahren mit Alex Ferguson oder zuvor mit Matt Busby.

“Das ist Manchester United, deshalb lieben wir alle Manchester United.”

Da Kantonas ehemaliger Teamkollege Ole Gunnar Solskjaer nun in Old Trafford an der Spitze steht, ist ein langer Kampf im Gange, um United wieder an die Spitze des englischen Fussballs zu bringen.

Die Red Devils liegen in der Premier League-Tabelle derzeit mit 35 Punkten auf dem achten Platz, während der Erzrivale Liverpool mit 73 Punkten die Führung übernimmt.

Cantonas alte Mannschaft steht am kommenden Montag vor einer Reise zur Stamford Bridge, wo sie in der Premier League auf Chelsea trifft (20 Uhr).