Eni Aluko glaubt, Jill Ellis sollte Phil ersetzen …

0

Eni Aluko hat die frühere US-Frauentrainerin Jill Ellis als Nachfolgerin von Phil Neville bestätigt, wenn er seine Position als englische Chefin verlässt, wenn sein Vertrag im Juli 2021 ausläuft.

Nevilles Deal sollte die Frauen-Europameisterschaft aufnehmen, aber die Bestätigung der UEFA, dass sich das Turnier aufgrund der Coronavirus-Krise bis 2022 verzögert, bedeutet, dass er nicht mehr auf dem heißen Platz sein wird.

Emma Hayes und Casey Stoney wurden ebenfalls mit der Übernahme der Zügel in Verbindung gebracht, aber Aluko glaubt, dass Ellis der überwältigende Favorit ist, der den USA bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2019 geholfen hat, bevor er im vergangenen Oktober zurücktrat.

“Ich denke, Jill Ellis ist definitiv die Kandidatin, die dies möglicherweise vorantreiben und dem englischen Team Besteck bringen wird”, sagte der ehemalige englische Stürmer in der Football Show bei Sky Sports.

“Die englische Frauenmannschaft ist jetzt an dem Punkt angelangt, an dem sie das Halbfinale erreicht, und muss nun ein Finale erreichen und es gewinnen. Weltmeisterschaften gewinnen, Europameisterschaften gewinnen.

„Die einzige Person, die meiner Meinung nach am besten in der Lage ist, dies zu tun, nachdem sie hintereinander Weltmeisterschaften gewonnen und die Olympischen Spiele mit der US-Nationalmannschaft gewonnen hat, ist Jill Ellis.

“Ich denke, sie hat diesen Stammbaum, sie hat diese Erfahrung, sie hat mit einigen der besten Fußballer, Spitzensportler der Welt, zusammengearbeitet.”

Aluko ist der Meinung, dass der Fußballverband in Betracht ziehen sollte, Ellis vergleichbare Löhne wie der englische Herrenmanager Gareth Southgate anzubieten, um den hoch bewerteten Trainer zu locken.

“Ich denke, das einzige Problem mit Jill Ellis wäre, dass der Vertrag, den sie wahrscheinlich befehlen wird, sehr, sehr hoch sein wird und ob die FA bereit ist, diesen Geldbetrag zu investieren”, fügte Aluko hinzu.

“Ich spreche über das, was Gareth Southgate bezahlt hat. Sie kommen von dieser Erwartung des gleichen Entgelts. Ich denke, das vertragliche Problem wird ein großes sein. “

Share.

Comments are closed.