Press "Enter" to skip to content

Emmerdales Roxy Shahidi neckt Leylas Stalker-Hölle mit einem „schrecklichen Höhepunkt“, als die Hausinvasion sie um ihr Leben fürchten lässt

EMMERDALES Roxy Shahidi hat einen “schrecklichen Höhepunkt” in Leylas Stalker-Hölle gehänselt, als eine Hausinvasion sie um ihr Leben fürchten lässt.

Die Zuschauer haben gesehen, wie die Figur von einer mysteriösen Person angegriffen wurde, die sie in den letzten Monaten zum Opfer einiger besorgniserregender Vorfälle gemacht hat.

Und jetzt hat Emmerdale-Star Roxy Shahidi bekannt gegeben, dass es für die Geschäftsinhaberin noch schlimmer werden wird, wenn sie eine Hausinvasion erlebt.

Sie neckte: „Das ist der Höhepunkt der beängstigenden Ereignisse. Ich glaube nicht, dass es etwas Einschüchternderes geben könnte, als in einen Raum zu gehen, in dem Sie sich sicher fühlen und jemand da ist. “

Die Zuschauer haben gesehen, dass Leyla in den letzten Monaten mit einigen besorgniserregenden Vorfällen ins Visier genommen wurde.

Obwohl Leanna Cavanagh anfangs beschuldigt wurde, ihr Büro verwüstet zu haben, und der Verdacht bestand, dass Kim Tate hinter den bösen Kommentaren im Internet steckt, scheint es einen weiteren Verdächtigen auf freiem Fuß zu geben.

In den Folgen der nächsten Woche arbeitet Leyla jedoch spät im Büro von Take A Vow und wird mit einer maskierten Gestalt konfrontiert, die herausspringt und versucht, sie anzugreifen.

Leyla wehrt sich und schafft es, ihrem unbekannten Angreifer einen Schlag zu versetzen, aber sie schaffen es immer noch zu fliehen.

Roxy erklärte Leylas Gedanken und Gefühle und sagte: „Leylas erster Gedanke ist:‚ Sie wollen mich verletzen ‘. Eines der Dinge, die sie zu Liam sagt, ist, dass sie Angst hat, dass jemand sie in ihr Bett stechen wird – buchstäblich diese Worte, weil jeder Teil ihrer Welt angegriffen wird.

„Natürlich ist es erschreckend und es ist sehr, sehr real, jemanden so in deinem Raum zu haben. Aber sie verteidigt sich. Sie wirft etwas auf sie, sie kauert nicht nur in der Ecke.

“Leyla hat definitiv große Angst und ich denke, eingebrochen zu werden und jemand, der sich im Dunkeln versteckt, ist definitiv der Höhepunkt davon.”

Nach dem Angriff wird die Polizei ins Dorf gerufen und Leyla setzt schnell die Hinweise zusammen und findet heraus, wer hinter der Pirsch steckt.

Aber wie wird die Figur darauf reagieren, die Identität ihres Stalkers zu entdecken?

Die Emmerdale-Schauspielerin erklärte: „Ich denke, es hängt davon ab, wer es ist und was ihre Motive sind. Unter den richtigen Umständen kann sie sehr einfühlsam sein, sie kann eine sehr verzeihende und verständnisvolle Person sein.

“Aber genauso ist sie jemand, der für sich selbst eintreten wird und nicht nur überall herumlaufen wird. Ich denke, sobald sie es herausfindet, wird sie entsprechend handeln, je nachdem, wer diese Person ist.”

Die Zuschauer können diese Emmerdale-Szenen am Montag, den 10. August und am Mittwoch, den 12. August um 19 Uhr auf ITV sehen.