Emersacker: Spektakuläre Szenen in Emersacker: Eine 74-jährige Frau verwechselt Gas und Bremse.

0

Emersacker: Spektakuläre Szenen in Emersacker: Eine 74-jährige Frau verwechselt Gas und Bremse.

Ein Autounfall hat nach Angaben der Polizei Emersacker für spektakuläre Szenen gesorgt. Eine 74-jährige Autofahrerin hatte das Brems- und Gaspedal verwechselt.

In Emersacker kam es zu spektakulären Szenen: Eine 74-Jährige verwechselte Gas und Bremse.

Am Freitag gegen 16 Uhr kam es in der Straße “Am alten Sportplatz” in Emersacker zu einem verblüffenden Unglück. Eine 74-jährige Autofahrerin wollte eine Freundin besuchen, die in der Nähe wohnt. Als sie diese auf der Straße sah, wollte sie anhalten, verwechselte aber das Gaspedal mit dem Bremspedal. Daraufhin raste sie mit ihrem Hybridauto ca. 20 Meter weit, konnte vor lauter Angst nicht mehr bremsen und krachte durch ein Hausvordach, bevor sie in die Doppelgarage des Hofes fuhr.

Sowohl das Dach des Hauses als auch das der Garage wurden so stark beschädigt, dass die Feuerwehr Emersacker, die mit 17 Einsatzkräften vor Ort war, diese vor dem Einsturz sichern musste. Der Sachschaden wird auf rund 45.000 Euro geschätzt. Die 74-jährige Frau wurde nicht verletzt. (jah)

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei 18-Jährige versuchen gleichzeitig zu überholen, dabei kommt es zu einem Zusammenstoß.

Ein 72-jähriger Mann wird schwer verletzt, nachdem er bei Biburg gegen einen Baum geprallt ist.

Ein Autofahrer fährt rückwärts in eine Parklücke und kollidiert mit einem anderen Fahrzeug.

Share.

Leave A Reply