Elon Musk korrigiert Grimes ‘Erklärung für den ungewöhnlichen Namen des Babys und sie ist nicht gerade glücklich darüber

0

ELON Musk korrigierte die Mutter seines Babys im Namen des Spionageflugzeugs, nach dem ihr Sohn benannt ist, und veranlasste Grimes, den Tesla-Häuptling zu sprengen.

Grimes schoss auf Musk zurück, nachdem er ihre Aufschlüsselung des Namens ihres Babys, X Æ A-12, auf Twitter korrigiert hatte.

Sänger Grimes hatte eine Aufschlüsselung von X Æ A-12 getwittert und gesagt, dass die „A-12“ der „Vorläufer von SR-17 (unserem Lieblingsflugzeug)“ sei.

„Keine Waffen, keine Verteidigung, nur Geschwindigkeit. Großartig im Kampf, aber gewaltfrei “, sagte sie über das Flugzeug.

Als Antwort auf Grimes ‘Tweet korrigierte Vater Musk sie auf den Namen des Spionageflugzeugs, das die A-12 im Namen ihres Kindes inspirierte.

“SR-71, aber ja”, twitterte der Tesla-CEO.

Das A-12-Flugzeug wurde von der CIA entwickelt, “um die Luftverteidigung der Sowjetunion während des Kalten Krieges zu vermeiden”, so die National Geospatial-Intelligence Agency.

Es wurde erstmals 1967 eingesetzt.

Etwa zur gleichen Zeit wurde die SR-71 – eine modifizierte Version der A-12 – entwickelt und in Betrieb genommen, sagte die NGA.

Musk fügte einen Tweet mit einem Bild eines A-12-Flugzeugs hinzu, mit den Worten: “Archangel-12”.

Grimes – mit bürgerlichem Namen Claire Elise Boucher – schoss auf ihren Freund zurück und sagte, sie sei “kaum am Leben”, nachdem sie am 4. Mai ihr Baby zur Welt gebracht hatte.

“Ich bin gerade von der Operation erholt und kaum am Leben, also mögen meine Tippfehler vergeben sein, aber da”, twitterte Grimes.

“Das sollte tiefgreifend sein”, fügte sie hinzu.

Das Scherzgespräch der Liebenden ging zu Ende, als Musk Grimes als “mächtig” bezeichnete und Emojis über sie twitterte.

“Haha E”, antwortete sie mit Herzen.

Der Name des Babys hatte die Leute verwirrt, als sie fragten, ob X Æ A-12 der richtige Name des Kindes oder ein Witz war.

Als das Paar den Zusammenbruch offenbarte, scheint der Name jedoch legitim zu sein.

Grimes erklärte in ihrem Tweet, dass “X von” der unbekannten Variablen “stammt und Æ ihre” elfische Schreibweise von Ai (Liebe & / oder Künstliche Intelligenz) “war.

Sie fügte hinzu, dass die A-12 von dem Flugzeug inspiriert sei, das Musk später korrigierte.

Grimes fügte hinzu, dass “A” von “Archangel, mein Lieblingslied” stammt.

Die Leute waren verwirrt darüber, wie der Name des Kindes ausgesprochen wird – aber die Erklärung könnte einfach sein.

Obwohl das Paar den Namen seines Babys bekannt gab, kann es möglicherweise nicht legal “X Æ A-12” auf die Geburtsurkunde setzen.

Nach kalifornischem Recht dürfen nur die 26 Buchstaben des englischen Alphabets für Namen verwendet werden, berichtete CNN.

Die Geburt des Kindes erfolgte am Tag, nachdem Musk zwei seiner Häuser in Los Angeles im Wert von 40 Millionen US-Dollar zum Verkauf angeboten hatte und anscheinend eine Aktienauszahlung von 700 Millionen US-Dollar landete.

Share.

Comments are closed.