Press "Enter" to skip to content

Elijah Weaver von USC betritt das Transferportal

LOS ANGELES – Der südkalifornische Wachmann Elijah Weaver hat das NCAA-Transferportal betreten und versucht, die Trojaner nach zwei Spielzeiten zu verlassen.

Er erzielte in der vergangenen Saison in 31 Spielen durchschnittlich 6,6 Punkte und 1,8 Vorlagen und kam in den letzten 17 Spielen von der Bank. Er schoss 41% vom Feld und 33% vom 3-Punkte-Bereich.

Das zweite Kind aus Cocoa, Florida, sollte in der nächsten Saison ein wichtiger Bestandteil der Trojaner sein.

„Die letzten zwei Jahre in Südkalifornien haben nur Spaß gemacht. Erinnerungen und Beziehungen, die ich aufgebaut habe, und Menschen, die ich treffen konnte, werde ich für immer schätzen “, schrieb Weaver am Dienstagabend in den sozialen Medien. “Aber alle guten Dinge gehen zu Ende und nachdem dies gesagt wurde, habe ich mich entschlossen, meinen Namen in das Transferportal einzutragen und andere Optionen in meiner Basketballkarriere zu erkunden.” Respektiere meine Entscheidung. “

Die Liste der Trojaner wird in der nächsten Saison anders aussehen, nachdem sie alle fünf Torschützenkönige verloren haben. Jonah Mathews, Nick Rakocevic und Daniel Utomi haben ihren Abschluss gemacht; Onyeka Okongwu erklärte sich nach einer Saison für den NBA-Entwurf; und Backup Guard Kyle Sturdivant wechselte nach dem Tod seines Vaters zu Georgia Tech.

Die Trojaner gingen letzte Saison im Pac-12 mit 22: 9 und 11: 7. Guard Ethan Anderson und die Stürmer Isaiah Mobley und Max Abonkpolo werden im zweiten Jahr zurückkehren, zusammen mit den Rekruten Evan Mobley und Boubacar Coulibaly. Der Wachmann Noah Baumann wird nach einem Jahr nach seiner Versetzung aus dem Bundesstaat San Jose zugelassen.

___

Weitere AP College-Basketball: https://apnews.com/Collegebasketball und https://twitter.com/AP_Top25