Eine Frau aus Oklahoma wurde festgenommen, nachdem sie den Facebook-Post der Polizei über sie “meistgesucht” kommentiert hatte, sagen die Behörden

0

Eine Frau aus Oklahoma wurde am Donnerstag festgenommen, nachdem sie einen Facebook-Beitrag einer Polizeibehörde über ihre Beihilfe zum Mord kommentiert hatte, teilten die Behörden mit.

Jede Woche postet die Tulsa Police Department auf Facebook über ihre “Most Wanted”-Person der Woche.Die Behörden baten die Öffentlichkeit, bei der Suche nach Lorraine Graves zu helfen, nachdem Detektive vermuteten, dass sie an der Ermordung von Eric Graves (30) am 13. März beteiligt war.

Zwei weitere Verdächtige wurden bereits festgenommen und wegen Mordes angeklagt.Die Polizei von Tulsa war sich jedoch nicht sicher, wo sich Graves befindet, und bat jeden, der Informationen über ihren Aufenthaltsort hatte, Tulsa Crime Stoppers anzurufen. Es stellte sich heraus, dass die Behörden nicht allzu weit suchen mussten.

Weniger als drei Stunden nach dem Posten kommentierte Graves: „Wo ist das Belohnungsgeld?“ auf dem Post.

Am Freitag gab das Tulsa Police Department auf Facebook bekannt, dass Graves im Norden von Tulsa von der Einheit für flüchtige Haftbefehle festgenommen wurde.In dem Beitrag teilten die Behörden die Kommentare, die Graves im ursprünglichen Beitrag gemacht hatte.

Graves wurde wegen Beihilfe zum Mord angeklagt und ihre Kaution beträgt 500.000 US-Dollar.

Folgen Sie Jordan Mendoza auf Twitter: @jord_mendoza .

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf USA TODAY: Frau aus Oklahoma wurde festgenommen, nachdem sie den Facebook-Post der Polizei über sie “meistgesucht” kommentiert hatte, sagen die Behörden

Share.

Leave A Reply